Mailserver wird nicht erkannt / Mailserver vortäuschen???

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Mila, 31.03.2005.

  1. Mila

    Mila Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.12.2003
    Hallo,

    Habe schon die Suche benutzt, aber keine Ahnung unter welchen Stichwörtern ich noch suchen könnte und nix gefunden.
    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

    Ich habe eine eigene Domain und konnte bisher wunderbar, ganz egal wo ich war mails senden und empfangen.

    Jetzt habe ich den provider gewechselt, also meine domain von domainfactory zu all-inkl gewechselt. Nun habe ich das Problem, dass ich im Firmeninternen Netzwerk keine Mails mehr senden und empfangen kann.
    Bekomme immer die Fehlermeldung:

    "Der Server wurde nicht gefunden. Ich soll die Mailserverdaten oder DNS Einstellungen checken."

    Die Mailserverdaten im Kontomanager sind aber richtig. Yahoo z.B. und eine Mailadresse einer anderen Firma für die ich auch arbeite, kann ich wunderbar abrufen. Nur auf den Mailserver von all-inkl ( meiner eigenen domain dort ) komme ich nicht hin.

    Ich hab mal etwas gehört von wegen, manchmal müsse man einen mails server vortäuschen, oder so.

    Hat jemand Ahnung???

    danke mila
     
  2. rainmaker

    rainmaker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Hast du die Porteinstellungen überprüft?

    Ps: Vielleicht meinst du mit dem Vortäuschen auch Tunneln?
     
  3. Mila

    Mila Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.12.2003
    Hmm - die Porteinstellungen habe ich einfach so gelassen wie sie waren, musste da noch nie etwas umstellen. Außerdem funktionieren ja die anderen Mail Accounts ( auch die nicht Firmen internen ) da sind die Ports auch standardmäßig konfiguriert.

    Tunneling? Was genau ist denn das?
    Was ich gemeint habe war - es soll ein Programm geben, dass dem Firmenserver vortäuscht, dass der Account am Firmenserver liegt - oder so ähnlich... ( hab da leider keine Ahnung, nur mal irgendwo sowas aufgeschnappt )

    danke - Mila
     
  4. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Wurde denn beim neuen Provider (ich kenne all-inkl nicht) auch der Mail-Exchange-Record (MX-Record) im DNS entsprechend gesetzt?

    1) Terminal öffnen
    2) Eingeben: dig milasdomain.xy MX
    (entsprechend ersetzen)
    3) Ausgabe hier mal posten (keine Angst, es werden keine Geheimnisse verraten).
     
  5. Mila

    Mila Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.12.2003
    ; <<>> DiG 9.2.2 <<>> http://www.milasdomain.com MX
    ;; global options: printcmd
    ;; Got answer:
    ;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 63982
    ;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 0, AUTHORITY: 1, ADDITIONAL: 0

    ;; QUESTION SECTION:
    ;http://www.milasdomain.com IN MX

    ;; AUTHORITY SECTION:
    milasdomain.com. 3600 IN SOA ns3.kasserver.com. root.kasserver.com. 2005033113 28800 7200 604800 7200

    ;; Query time: 67 msec
    ;; SERVER: 10.10.10.3#53(10.10.10.3)
    ;; WHEN: Thu Mar 31 12:04:07 2005
    ;; MSG SIZE rcvd: 88
     
  6. Mila

    Mila Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.12.2003
    Und dann hab ich auch noch das Ergebnis:

    ; <<>> DiG 9.2.2 <<>> milasdomain.com MX
    ;; global options: printcmd
    ;; Got answer:
    ;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 37214
    ;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 1, AUTHORITY: 0, ADDITIONAL: 0

    ;; QUESTION SECTION:
    ;milasdomain.com IN MX

    ;; ANSWER SECTION:
    milasdomain.com 3297 IN MX 10 mail.milasdomain.com

    ;; Query time: 40 msec
    ;; SERVER: 10.10.10.3#53(10.10.10.3)
    ;; WHEN: Thu Mar 31 12:07:41 2005
    ;; MSG SIZE rcvd: 47


    Das ist ein bisschen anders - weil 10 mail.milasdomain.com - hoffe das hilft weiter -


    lieben Dank für die Hilfe
     
  7. Mila

    Mila Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.12.2003
    Danke - Problem hat sich gelöst - support von all-inkl. hat sich gemeldet und scheibar das Problem gelöst.

    Danke für die Hilfe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen