Mails aus Asien mit Mail/Entourage

  1. pano

    pano Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich beziehe gerade einen frischen G5 mit Daten von einem G4, OS9.x, und habe eine drängende Frage:

    Mein Benutzer spricht mehrere asiatische Sprachen. u.a. Lao und Thai, und korrespondiert daher auch mit Menschen dort in diesen Sprachen. Auf dem alten System hat er dafür extra Netscape 7 benutzt, allerdings habe ich keinen Schimmer, wie und warum das dort funktioniert hat, da ich den Rechner "übernommen" und nicht selber eingerichtet habe.

    Ich habe nun, nach langem Kampf, einen Großteil der Fonts sowie sämtliche Mails und Adressbücher auf der neuen Maschine laufen. Allerdings werden nun die "asiatischen" Mails nicht korrekt angezeigt, die meisten verlieren sich im Buchstabensalat. Getestet habe ich dies sowohl mit Mail als auch mit Entourage.

    Nun also meine Frage: Wie kann ich die Mailprogramme überreden, die Schriften korrekt darzustellen? Ich nehme an, das es sich dabei nicht um ein klassisches Fontproblem handelt, sondern ich vielmehr die entsprechenden Systemfonts benötige. Die Ländereinstellungen in den Systemeinstellungen haben mir auf Anhieb jedenfalls nicht weitergeholfen, da ich dort lediglich das Tastaturlayout umstellen kann (glaube ich zumindest!).

    Bin für Hilfe und Anregungen dankbar!!

    Philipp
     
    pano, 09.12.2005
  2. cest

    cestMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hast du bei mail unter "E-mail" und dann "Text-Codierung" schon mal probiert. Wenn du die entsprechenden Sprachen bei "Ländereinstellung" aktiviert hast, dann soll's kein Problem mehr geben. Zu Mindestens ist das meine Erfahrung mit dem Chinesischen.
    Gruß

    cest
     
    cest, 09.12.2005
  3. pano

    pano Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Dort tauchen halt standardmäßig nur Koreanisch, Japanisch und Chinesisch auf. Aber vielleicht sollte ich mich dann doch noch mal intensiver mit den Ländereinstellungen beschäftigen: Das sah halt eher nach Tastaturlayout aus...

    Danke auf jeden Fall für den Hinweis!!
     
    pano, 09.12.2005
  4. godot

    godotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    5
    vielleicht wurden die mails nicht mit unicode geschrieden.....auf windows gab es progs wie njstar, damit konnte man dann die asiatischen sprache "entziffern".....die codes heißen: *grübel*.....big5 oder so....
     
    godot, 09.12.2005
  5. cest

    cestMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Meiner Meinung nach kann NJstar nur chinesisch, Koreanisch und Japanisch auf Windows darstellen.
    Mac OS ist ein natives Multi-Lingua OS. Daher braucht man nur die richtige Einstellung.
     
    cest, 09.12.2005
  6. pano

    pano Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Dank Eurer Tips hat das jetzt soweit gut funktioniert: Ich werde meinem Nutzer jetzt Apple Mail verpassen, da Entourage irgendwie doch nichr so ohne weiteres die Thai-Mails darstellen kann. In Mail muss zwar bei jeder Nachrivht der Zeichensatz umgestellt werden, aber dies ist für meinen Nutzer in Ordnung.

    Jetzt habe ich noch eine Anschlußfrage: Ist es denn in Mail nicht möglich, viele Nachrichten auf einmal umzustellen? Habe jetzt nach dem Import ca. 3000 Mails umzustellen, und schon wenn ich zwei markiert habe, ist das 'Codierungs'-Feld ausgegraut :(
     
    pano, 13.12.2005
Die Seite wird geladen...