Mails auf anderen Account kopieren - es fehlen immer welche

Diskutiere das Thema Mails auf anderen Account kopieren - es fehlen immer welche im Forum Mac OS Apps. Hallo zusammen, ich versuche hier auf Mac OS X 10.13.6 folgendes: Ich will...

Steppenwolf

Steppenwolf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2005
Beiträge
3.216
Hallo zusammen,

ich versuche hier auf Mac OS X 10.13.6 folgendes:
Ich will die Mails eines Accounts, der mittlerweile nicht mehr existiert, aber dessen Mails ich offline noch am Rechner habe, in Ordner eines neuen Accounts kopieren.

Wenn ich jetzt in Mail die Mails auswähle, kopiere und im neuen Ordner einfüge, fehlen immer welche. Ich weiß nicht, wieso, und es gibt auch keine Fehlermeldung. Ich kann das auch mehrere Male versuchen und immer fehlen Mails, nie werden wirklich alle kopiert.

Weiß jemand, woran das liegen kann, bzw. wie ich das behebe?
 
pc-bastler

pc-bastler

Mitglied
Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
3.218
Hattest du auch genug Geduld? - Das hochladen von Mails auf einen IMAP-Account kann ein wenig dauern...

Einfach mal das Kopieren anstoßen und am nächsten Tag kontrollieren, ob Alles da ist.
 
Steppenwolf

Steppenwolf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2005
Beiträge
3.216
Hattest du auch genug Geduld? - Das hochladen von Mails auf einen IMAP-Account kann ein wenig dauern...

Einfach mal das Kopieren anstoßen und am nächsten Tag kontrollieren, ob Alles da ist.
Es geht hier gar nicht um Tausende Mails oder so, sondern um Ordner wo teilweise nur 40 Mails oder so drin sind. Und keine von denen haben große Anhänge oder so.
 
Olivetti

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.634
geht es einzeln?
 
Steppenwolf

Steppenwolf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2005
Beiträge
3.216
Das wiederum würde mir bei der hohen Anzahl von Ordnern und der damit einhergehenden Zahl von E-Mails insgesamt wenig Spaß machen und v.a. viel Zeit vergeuden, die ich mit diesem Thread versuche, einzusparen.
 
Olivetti

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.634
was wiederum keine antwort auf meine frage ist.
es gibt ja seit jahren einen bug in mail.app, der genau deinem problem entspricht.
 
S

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.552
Werden die Mails nicht kopiert in den entsprechenden Ordner - oder tauchen sie dann im Mailprogramm nicht auf?
 
MalMAC

MalMAC

Mitglied
Mitglied seit
22.06.2006
Beiträge
1.688
Wenn es einzeln geht, kannst ja auch ein AppleScript laufen lassen.
 
S

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.552
Was machen?
Meine Frage war doch, wie es sich zeigt, daß da was fehlt. Fehlen sie schon im Finder oder wurden sie dort kopiert und werden dann im Mailprogramm ignoriert?
 
Steppenwolf

Steppenwolf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.06.2005
Beiträge
3.216
Was machen?
Meine Frage war doch, wie es sich zeigt, daß da was fehlt. Fehlen sie schon im Finder oder wurden sie dort kopiert und werden dann im Mailprogramm ignoriert?
Die Frage oben war nicht an dich gerichtet. Um deine Frage zu beantworten: Es zeigt sich ganz einfach an der Zahl der Mails. Ich muss ja nur die Zahl in den Ordnern ablesen und kann sehen, dass was fehlt.
 
Oben