Mailprogramm für grosse Datenmengen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von usls1, 14.11.2005.

  1. usls1

    usls1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    335
    MacUser seit:
    10.12.2003
    Guten Tach zusammen.
    Wie gesagt suche ich ein E-Mail-Programm, dass mit grossen Datenmengen und einem hohen Mailaufkommen zurecht kommt.
    Wer hat Erfahrungen und kann mir da ein Programm empfehlen?
    Der Rechner isn Emac und das Os ist 10.3.9
    Danke schonmal.
     
  2. philkan

    philkan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Mail von Apple.
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Mail kommt damit schon zurecht.

    Hab hier ne Mailbase von weit über 1,5GB und einigen tausend Mails.
     
  4. usls1

    usls1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    335
    MacUser seit:
    10.12.2003
    Danke Philkan, aber ich dachte es wäre verständlich, dass ich ein anderes außer eben Mail meine. Mail macht hier nämlich gerade Probleme, es hängt sich auf und der Bearbeitungsstatus der Mails geht dann verloren.
    Es handelt sich um bis zu 25 Mb grosse E-Mails und > 100 Mails die Stunde.
    Hat jemand Erfahrungen mit Entourage?!
     
  5. MacEbola

    MacEbola MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2004
    ihhhhhhh SPAM!
     
  6. usls1

    usls1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    335
    MacUser seit:
    10.12.2003
    Öhm, nöö.... einfach nur ganz viel Arbeit ;)


    ... vorher lief da OS9 und Outlook Express, das hatte zwar nicht so rumgezickt, ist aber ziemlich flott an seine 2Gb-Grenze gestossen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2005
  7. Thunderbird funktioniert bei mir einwandfrei.
    Dazu am besten defekter Link entfernt installieren, um es als StandardMailProgramm einzustellen.

    Allerdings kann ich mir keinen sinnvollen Workflow mit 25MB Mails vorstellen. Könnten die Probleme nicht eher vom Mailserver herrühren?
    Bei allem was größer als 5MB ist, stellen wir es auf einen FTP Server und versenden den Link. Dann kann sich der Empfänger aussuchen, wann er herunterlädt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.11.2005
  8. usls1

    usls1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    335
    MacUser seit:
    10.12.2003
    Den Mailserver haben wir im Haus stehen; also von dort zum E-Mail-Rechner keine Probleme. Es kommt erst beim bearbeiten der Mails dazu, dass das Mail sich gerne mal aufhängt. Da wir viele Kunden etc haben die kein Gefühl für die Größe ihrer E-Mails haben, müssen wir so Klotzdateien bearbeiten.
    Weiteres Problem ist halt, dass wir nicht sämtliche Mail-Programme durchtesten können, da die Mitarbeiter am betreffenden Arbeitsplatz nicht soooooooo flexibel sind ;)
     
  9. Tobfun

    Tobfun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Entourage läuft bei mir super.
    Vorteile:
    Du hast da ein vielfältiges Programm, im welchen du Projekte erstellen, Termine und Adressen verwalten, Aufgaben und Notizen verfassen kannst und Mails empfangen und senden kannst u.v.m. Ausserdem die gute Anbindung zu den anderen Programmen des Office-Paketes.
    Mit großen Mails jenseits von 5 MB hatte ich nie Schwierigkeiten gehabt.
    Nachteile:
    Nachteil ist, dass Entourage kostenpflichtig im Office-Paket enthalten ist und dieses relativ teuer ist. Oftmals ist Entourage auch etwas schwerfällig, da es viele zusätzliche Tools beinhaltet.

    Ich kann dir auch andere Mailprogramme empfehlen:
    Mulberry-Mail: http://www.cyrusoft.com/
    Eudora: http://www.eudora.com/
     
  10. usls1

    usls1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    335
    MacUser seit:
    10.12.2003
    Ok.
    Wir werden wohl das Office-Paket kaufen, aber bis dahin Thunderbird testen.
    Danke.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen