Mailheader mit interner IP-Adresse?

thephaser

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.05.2004
Beiträge
792
hi!

kann mir jemand erklären, weshalb mail immer im header meine interne ip-adresse mit aufführt? wäre schön, wenn man das evtl. irgendwo abschalten könnte.
 

Hilarious

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2004
Beiträge
2.188
Das ist Teil des SMTP-Protokolls (Envelope-Informationen). Eine Sicherheitslücke besteht deshalb nicht. Daher besteht auch kein Bedarf das abzuschalten.
 

thephaser

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.05.2004
Beiträge
792
danke für deine antwort. ja. genau. hmm... dennoch find ich es etwas unschön, dass meine internen adressen überall bekannt werden.
 

Hilarious

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2004
Beiträge
2.188
Dann müsstest Du auf derselben Adresse, auf der auch Dein Router läuft, oder in einer DMZ, einen eigenen SMTP-Server betreiben. Falls Du allerdings vom Provider keine feste IP-Adresse bekommst, wird das andere Schwierigkeiten (SPAM-Filter, T-Online) heraufbeschwören. Was Du ansprichst ist allerdings kein Mac-Thema im Besonderen.

Mach Dir einfach keine Sorgen. Was kann man außerhalb Deines Netzwerkes mit den lokalen Adressen schon anfangen?
 

thephaser

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.05.2004
Beiträge
792
nen eigenen mailserver wollte ich dann doch nicht aufsetzen. was micht wundert ist, dass es kein mac-thema als solches ist. denn von meiner dose kenn ich dieses verhalten von meinen email-clients überhaupt nicht.

anfangen kann man damit sicherlich nur bedingt was. sehe ich auch ein.

danke auf jeden fall für deine hilfe. die frage ist ja somit beantwortet ( man lebt halt damit, oder man lässt es ).
 
Oben