Mailadressen werden zu Buchstabenkombinationen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von kasy, 01.12.2004.

  1. kasy

    kasy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2004
    Hi,

    in Mail werden Alle mailadressen in sinnlose mailadressen umgewandelt, habe die befürchtung das ich nen Virus hab, kann das sein?

    P.s. habe die forumsuche nicht gefunden... oder gibt es keine?

    grus
    kasy
     
  2. Bislang sind noch immer keine Viren bekannt. ;)

    Ich verstehe das Problem anhand der Beschreibung jedoch nicht. Bitte etwas genauere Beschreibung oder auch Screenshots.
     
  3. freso

    freso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.12.2016
  4. kasy

    kasy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2004
    Also wenn ich ne mail bekomme, und schaue mir den absender an, dann ist es ne komische Buchstabenkombination (ca. 30 zeichen)

    nunja, soweit nicht weiter tragisch, bis darauf das ich nicht weiss wo mails herkommen, doch wenn ich eine versenden will, geeht das nicht da diese mailadresse ja nicht gibt.

    danke für die schnellen antworten
    Kasy
     

    Anhänge:

    • mail.jpg
      mail.jpg
      Dateigröße:
      30,3 KB
      Aufrufe:
      39
  5. Donnerwetter! So etwas habe ich auch noch nicht gesehen. :rolleyes:

    Erst mal die üblichen Verdächtigen:

    - Rechte reparieren (Festplattendienstprogramm)
    - Cron Scripte laufen lassen (zb mit OnyX - Freeware)
    - Caches Löschen (OnyX)
    - Systemoptimierung (OnyX)
    - Fesplatte reparieren (Mit System-CD starten, Taste "C" gedrückt halten)

    - Prefs von Mail löschen. In User/Library/Mail oder Preferences. Vorsicht, Account muss dann neu angelegt werden!
     
  6. kasy

    kasy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2004
    Hi, ich habe nun alles ausgeführt, geholfen hat es nicht, nur mein OSx ist nun teilweisse englisch...
    z.B. der "Programme" ordner heisst nun "Applications", "Dienstprogramme" ist "Utilities" der rest des Systems ist noch deutsch, woran kann das liegen ?
     
  7. chilla

    chilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    19.11.2004
    von was für einem account sprechen wir? pop, imap, ldap(exchange oder ähnliche groupware)?
     
  8. kasy

    kasy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2004
    einfacher pop3 account, hat aber damit nichts zu tun, da auch mails die ich als entwurf sichere, so eine mailaddy erhalten :(
     
  9. Hast du unter: Finder/Einstellungen/erweitert "Alle Suffixe zeigen" angehakt? Wenn ja, hake das mal ab.

    Leg doch mal einen neuen User an, und siehe nach, ob es dort geht. Damit könnte man das eingrenzen …
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen