Benutzerdefinierte Suche

Mailaccounts weg nach einfrieren des MacBooks

  1. Prof Farnsworth

    Prof Farnsworth Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Hi Leute,

    nachdem mein MacBook neulich aus dem Sleepzustand nicht aufwachte, musste ich zur "harten Methode" greifen und via Powerknopf-gedrückt-halten den Rechner aus- und einschalten.

    Die Folgen waren um einiges Schlimmer als ich gedacht hätte.

    1. Das Dock war wieder auf Standardeinstellung (hab ich inzwischen wieder angepasst).
    2. Die Einstellungen der aktiven Ecken waren verloren (inzwischen auch wieder gemacht).
    3. Skype hat die Login-Daten verloren (nicht weiter schlimm), Adium hingegen nicht.
    4. Mail hat sämtliche Accounts verloren. Ich habe angefangen via "importieren" zwei meiner massig vorhandenen Mailaccounts einzufügen, allerdings landen die dann ohne Login-Daten in einem jeweils eigenen "Importieren"-Verzeichnis. Die Accounts an sich sind in ~/Library/Mail/ noch vorhanden.

    Kann mir jemand bei 4. weiterhelfen?
     
    Prof Farnsworth, 03.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mailaccounts nach einfrieren
  1. davidrupprecht
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    205
  2. Barton518
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    638
    Barton518
    13.12.2014
  3. ZoliTeglas
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    384
  4. metty
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    393
  5. Mcreiner
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    353