Mail: winzige Schriften im Eingang

Galinka

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.07.2008
Beiträge
753
Hallo, bekomme immer wieder Emails von Windowslern, die soooo winzige Schrift haben dass ich ne Lupe nehmen muss ;-)
Ich fragte nach: Deren Schrift ist 11 pt. Erscheinen tun die aber als 7 oder 8 pt.
Kennt Ihr es auch? Kann ich bei mir was einstellen? Es ist echt nervig, mit der Nase am Schirm die Emails zu lesen....
Danke und schönen Tag
Chrissie
 

AloeVera

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.04.2008
Beiträge
1.728
Menüleiste (Mail)>Einstellung>Schrift und Farbe....
Da kannst Du alles einstellen.
Viel Erfolg!
 

Galinka

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.07.2008
Beiträge
753
Danke, hab beides probiert:
Bei Einstellung war alles o.k. (12 pt).
cmd + ist auch o.k., Dabei wird auch alles andere wie "Weiterleitung" etc. größer, etwas störend halt. Kann zwar damit leben aber es gibt immer wieder Einschränkungen bei simplen Sache bei Mac und so frag mich nur,warum ich das überhaupt machen muss, das kam bei Windows nie vor....
 

steve_cooks

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
2.991
Für mich ist auch ein Bug in 10.5.5 denkbar. Seit dem Update werden bei mir z.B. die meisten HTML-Newsletter nicht mehr richtig angezeigt.
 

Lor-Olli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
9.273
Newsletter und 10.5.5 sind bei mir ok. Welcher Browser? Pop-Up Blocker oder andere Erweiterungen die nicht kompatibel sind?
 

orgonaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
10.256
Für mich ist auch ein Bug in 10.5.5 denkbar.
Unfug, bei den Windowslern ist die Standardauflösung des Displays 96 ppi und unter Mac OS immer schon 72 ppi, das macht den Unterschied aus.

Abgesehen davon ist es eine Unart HTML-formatierte E-Mails zu verschicken! Dann passiert nämlich genau das was hier das Problem ist, dem Empfänger wird etwas aufgezwungen was er so gar nicht haben will und vom Versender so eigentlich auch nicht beabsichtigt ist. :rolleyes:

Verschickt reine Text-E-Mails ohne unnötige Formatierungen!

Um Dein Schriftgrößenproblem eventuell doch noch in der Griff zu bekommen:
Im Menü „Darstellung“ unter „E-Mail“ auf „Alternative für reinen Text“ stellen.

LGO
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

steve_cooks

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
2.991
Abgesehen davon ist es eine Unart HTML-formatierte E-Mails zu verschicken! Dann passiert nämlich genau das was hier das Problem ist, dem Empfänger wird etwas aufgezwungen was er so gar nicht haben will und vom Versender so eigentlich auch nicht beabsichtigt ist. :rolleyes:
LGO
Entschuldige bitte, aber ich will nach wie vor meine newsletter in html bekommen. Die Aussage "HTML + EMAIL = Unart" ist einfach aus dem letzten Jahrtausend. Und wie gesagt, seit dem 10.5.5 update zickt Mail bei mir immer wieder mal rum.
 

Galinka

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.07.2008
Beiträge
753
Unfug, bei den Windowslern ist die Standardauflösung des Displays 96 ppi und unter Mac OS immer schon 72 ppi, das macht den Unterschied aus.

Abgesehen davon ist es eine Unart HTML-formatierte E-Mails zu verschicken! Dann passiert nämlich genau das was hier das Problem ist, dem Empfänger wird etwas aufgezwungen was er so gar nicht haben will und vom Versender so eigentlich auch nicht beabsichtigt ist. :rolleyes:

Verschickt reine Text-E-Mails ohne unnötige Formatierungen!

Um Dein Schriftgrößenproblem eventuell doch noch in der Griff zu bekommen:
Im Menü „Darstellung“ unter „E-Mail“ auf „Alternative für reinen Text“ stellen.

LGO
Hi, bei mir ist sowas gar nicht drin - hab Mac OS X.5.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Galinka

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.07.2008
Beiträge
753
Bzw. die "Alternative... " ist nicht anklickbar..
 

orgonaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
10.256
Kannst Du „… reinen Text“ anklicken? ;)



Wenn nicht, dann ist vermutliche keine HTML-formatierte-E-Mail ausgewählt.
 

Anhänge

Oben