Mail war komplett gelöscht

  1. aliboo

    aliboo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Habe neulich meinen Computer (iBook G4, 10.3 7) angemacht und alle meine Mails im Mac MAil Programm waren weg und alle Einstellungen gelöscht, d.h. das Programm war so, als ob ich gerade die Software installiert hätte.
    Hat irgendjemand schonmal dieses Problem gehabt?
    Kann es mit der Tatsache zusammenhängen - nicht daß ich wüßte wie - daß der Computer seit ich DSL mit einem D-Link Adapter benutze ständig abstürzt?
    Lohnt es sich, ein anderes Email Programm zu installieren?
     
    aliboo, 04.06.2005
  2. Lua

    LuaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Deine Mail wird normalerweise in den folgenden Ordnern abgelegt:
    Library/Mail/ und die Einstellungen in Library/Preferences/com.apple.mail.plist
    Die wurden anscheinend neu angelegt als Mail gestartet ist. Vielleicht findest du auf deiner Festplatte noch die Original Dateien.
    Du hast keine user Namen geändert, deine Festplatte "optimiert" und irgendwelche "unwichtigen" Dateien gelöscht?
    Ist nur Mail betroffen?
     
  3. aliboo

    aliboo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke, hatte ein paar Tage zuvor eine backup Kopie gemacht und hatte so immerhin die ganzen erhaltenen Mails schon. Habe jetzt in Library/Mail den Rest der inbox gefunden. Wie bekomme ich die jetzt wieder in mein Mailprogramm? Und wie öffnet man .plist?
    User Namen habe ich nicht geändert, habe ca. 2 Wochen zuvor noch einen neuen Account (yahoo) hinzugefügt, weil ich mit meinem Standardaccount bei Arcor über WLAN nicht senden kann. Festplatte wird nur ab und zu mit Diskutility durchgecheckt.
    Das einzige Programm, das betroffen war, ist Mail.
    Weiter mit Mail oder soll ich zukünftig lieber entourage oder thunderbird benutzen?
     
    aliboo, 05.06.2005
  4. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Wenn du die accounts alle neu anlegst (ich habe mir, um das Neuanlegen nach einem eventuellen Crash zu erleichtern, Screenshots von jedem Account angelegt), müßten die mailboxes auch von selbst wieder sichtbar sein. Es sind ja nicht die Dateien verschwunden, sondern nur die plist (die man nicht öffnen kann, denn sie ist ja schon offen: es ist das leere Aussehen des Programms - und die alte plist wurde überspielt).
    Wenn die mailboxes nicht von selbst erscheinen, kannst du sie importieren (Menü "Ablage").
    Grüße, tridion
     
    tridion, 05.06.2005
Die Seite wird geladen...