Benutzerdefinierte Suche

Mail wählt sich automatisch ins Netz - wie abstellen?

  1. axel35

    axel35 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    hab gerade meine Internet-Rechnung bekommen, die erste nach dem Umstieg auf X.3/ nicht schlecht/ bei der Suche nach kostensparenden Faktoren mußte ich feststellen, daß sich Mail bei jedem Programmstart automatisch einwählt, auch wenn ich das automatische Abholen deaktiviere/ wozu eigentlich, und kann man das dem Kollegen von der Post auch abgewöhnen?
    fragt axel
     
    axel35, 05.10.2004
  2. TAOG

    TAOGMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    du musst das automatische abfragen der mails ausschalten.
     
    TAOG, 05.10.2004
  3. axel35

    axel35 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    hab ich längst gemacht unter Einstellungen/Allgemein/Empfang:Manuell

    noch eine andere Idee?
    fragt axel
     
    axel35, 05.10.2004
  4. cualex

    cualexMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    einfach in der systemsteuerung unter netzwerk deine internetverbindung auswählen und unter PPPoE-Optionen die "Bei Bedarf automatisch aktivieren" ausschalten...

    mfg alex
     
    cualex, 05.10.2004
  5. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Das ist die einzige Möglichkeit.
    Ich hatte zu dem Thema eine längere Auseinandersetzung mit dem Apple Support.
    Apple ist der Ansicht, dass der Nutzer nicht zu entscheiden hat, wann ein Rechner sich einwählt oder nicht.
    Wer einen lokalen DNS Server betreibt muss sich - so Apple - auch damit abfinden, das dieser bei der Anmeldung eines Benutzers verschiedene, z. T. nicht existente, Namen auflösen möchte und dazu eine Internet-verbindung aufbauen möchte.
    *ääächz*
    Besonders ätzend ist dieses Verhalten natürlich beim Einsatz eines Routers mit automatischer Einwahl.
     
    maceis, 05.10.2004
  6. axel35

    axel35 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    das geht leider nur beim internen modem
    bin aber mit router unterwegs,
    da gibt es diese funktion nicht :-(

    ax
     
    axel35, 05.10.2004
  7. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Da kannst Du vermutlich nur noch eins machen.
    Eine weitere Umgebung anlegen, in der die Router Adresse nicht eingetragen ist.
    Über das Apfel Menü musst Du dann wechseln, wenn Du ins Internet möchtest.
    Ist zwar nicht Sinn der Sache, kommt aber im Effekt auf das selbe hinaus.
    Ändert nicht daran, dass Apple diesbezüglich gemurkst hat (und zwar extrem)
     
    maceis, 05.10.2004
  8. TAOG

    TAOGMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    ich habe meinem router gesagt er soll nach 2min auflegen. da ich keinen zeittarif habe ist mri das also wurst. da in diesen 2min keine großen datenmengen aufkommen.
     
    TAOG, 06.10.2004
Die Seite wird geladen...