macOS High Sierra Mail -vs- GMX

Diskutiere das Thema Mail -vs- GMX im Forum Mac OS X & macOS.

  1. Mitch-Meister

    Mitch-Meister Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    04.10.2006
    So, nach der Migration vom ganzen alten 2006er MacBook aufs weniger alte 2010er habe ich ein Problem mit dem GMX-Account in Mail. Allerdings nur beim Versenden von Emails. Es erscheint ein Popup-Fenster.

    "Es konnte keine Verbindung zum Account "Gmx" hergestellt werden.
    Gib das Passwort für den Benutzer "(meine Email-Adresse)" ein."

    Gebe ich das Passwort darunter ein, erscheint in rot
    "Dieser Account existiert bereits."

    Mails Empfangen funktioniert problemlos.

    Da das MacBook seit Jaaahren keinerlei Probleme gemacht hat, bin ich ziemlich aus der Übung was s troubleshooting angeht. ---> Hilffäää :D
     
  2. THEIN

    THEIN Mitglied

    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    120
    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Ich meine mich erinnern zu können, dass es bei der Einrichtung von GMX-Accounts in Mail öfters mal zu Problemen gekommen ist. Ist dein GMX-Account denn IMAP oder POP3?! Ich glaube - bei mir ist das auch schon ein paar Tage her mit der Einrichtung meines GMX-Accounts - dass man, um die richtigen Konfigurationsdetails eingeben zu können, bei der Ersteinrichtung bewusst erstmal ein falsches Passwort eingeben musste, um danach dann das richtige, zusammen mit allen Details zu Server-Adressen etc. einzugeben. Und dann läuft es auch reibungslos.
     
  3. Mitch-Meister

    Mitch-Meister Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    04.10.2006
    Hab in den Einstellungen sowohl im Eingang als auch im Ausgang eben mal ein falsches Passwort probiert.

    "Accountname / Passwort konnte nicht überprüft werden"

    FunFact: mittlerweile is irgendwo so der Wurm drin dass obige Fehlermeldung auch beim RICHTIGEN Passwort kommt. :rolleyes:
     
  4. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.422
    Zustimmungen:
    2.636
    Mitglied seit:
    29.06.2007
  5. THEIN

    THEIN Mitglied

    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    120
    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Hast du mal versucht, den GMX-Account komplett zu löschen, dann neu anzulegen - mit falschen Passwort (!) - um dann in die erweiterten Einstellungen für die richtigen Serverinformationen zu kommen?!
     
  6. wibsi

    wibsi Mitglied

    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    239
    Mitglied seit:
    23.01.2005
    .. falsche Antwort, Einstellungen für iOS gepostet
     
  7. kay_ro

    kay_ro Mitglied

    Beiträge:
    830
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    210
    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Manchmal hilft es auch als Benutzernamen seine GMX Kundennummer einzugeben.
     
  8. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.422
    Zustimmungen:
    2.636
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Das ist in diesem Fall hier sicherlich nicht das Problem. ;)
     
  9. Mitch-Meister

    Mitch-Meister Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    04.10.2006
    Sind dann nicht alle eMails weg? GMX speichert doch glaub ich nur 1 Monat. Alle älteren wären dann doch verloren?
     
  10. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.249
    Zustimmungen:
    1.419
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Das kannst Du bei gmx im Webportal einstellen -> „nie löschen“

    Standard ist 1 Monat Wimre.
     
  11. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.422
    Zustimmungen:
    2.636
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Und ein Backup ist doch hoffentlich eh vorhanden?

    @Mitch-Meister: Und was ist mit der Beantwortung der Frage in #4?
     
  12. NewNoise

    NewNoise Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.08.2005
    Halleluja, danke das war die Lösung für mich!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...