Mail versendet Mails erst beim 2. Versuch

  1. OliverM

    OliverM Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Community,

    habe ein Problem mit Mail 1.2.5 (v552) und OS X 10.2.8.

    Egal welchen Provider ich verwende, das Versenden klappt immer erst beim zweiten Mal. Und wenn es dann klappt, dauert es extrem lange.

    Ich verwende web.de und arcor (jeweiles IMAP).

    Kennt jemand das Problem?

    Vielen Dank im Voraus
    Olli
     
  2. ESMA

    ESMA MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    4
    Tritt das Problem auch auf, wenn Du bereits online bist - oder ist es vielleicht nur ein "Timeout" während sich Deine Internet-Verbindung aufbaut?

    Gruß,
    ESMA
     
  3. OliverM

    OliverM Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    Hallo ESMA,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Ich bin sozusagen allways on. Habe eine Flatrate und einen Router, der die Verbindung immer aufrecht hält. Es ist völlig egal, ob ich gerade mein iBook aufklappe oder schon online bin.

    Mir scheint aber, das eine direkte Antwort noch länger dauert als eine völlig neu geschriebene Mail.

    Grüße
    Olli
     
  4. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
     
    Schau mal folgende Einstallung an:

    Mail > Einstellungen > Einstellungen des web.de Kontos > Spezielle Postfächer.

    Schalte zum Test mal das Speichern auf dem IMAP Server aus.
     

    Anhänge:

    • mail.jpg
      Dateigröße:
      16,6 KB
      Aufrufe:
      66
  5. OliverM

    OliverM Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    Hi,

    vielen Dank für die Info. Ist aber schon bei so eingestellt.

    Olli
     
  6. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
    SMTP after POP

    Bei Web.de wird die Identifizierung meines Wissens "SMTP after POP" durchgeführt.

    Das heisst, es muss beim Post abholen eine erfolgreiche Anmeldung stattfinden, bevor Mails versandt werden dürfen.

    Das könnte in Deinem Falle trotzt IMAP auch so sein. (Der Mailversand erfolgt über smtp.web.de?)

    Wenn alles stimmt, was ich geschrieben habe, würde sich Dein Mailprogramm korrekt verhalten.
     
  7. OliverM

    OliverM Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    Hi,

    IMAP und SMTP verwende ich. Trotzdem dieses Gemache. Vor allem bei beiden Accounts. Wenn es nur einer wäre, würde ich es ja auf den Account schieben.

    Trotzdem Danke
    Olli
     
  8. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    Hi OliverM,
    schau dir mal in diesem Thread: "Kleine web.de frage kann jeder beantworten nur nit ich" den zweiten Screenshot an den ich gepostet habe. Danach sollte es funktionieren.

    Kurzanleitung:
    Bei SMTP auf Optionen gehen und dort noch mal "Kennwort" auswählen und Benutzernamen und Kennwort eingeben.
     
  9. OliverM

    OliverM Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    Hi,

    ich glaube den Fehler gefunden zu haben.

    Ich hatte bem Benutzernamen das @web.de dran gehängt. Bisher funktionierte das einwandfrei. Anscheinend hat web.de da was geändert.

    Nochmals Danke an alle.
    Olli
     
Die Seite wird geladen...