Mail versendet keine automatischen Antwort-Mails mehr

Diskutiere das Thema Mail versendet keine automatischen Antwort-Mails mehr im Forum Mac OS Apps. Ich habe bis vor einiger Zeit eine automatische Regel eingesetzt, wonach Mails die bestimmte Voraussetzungen...

SergeantMajor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.09.2013
Beiträge
92
Ich habe bis vor einiger Zeit eine automatische Regel eingesetzt, wonach Mails die bestimmte Voraussetzungen erfüllten eine automatische Antwort-Mail bekommen. Dies funktioniert seit einiger Zeit nicht mehr.

Ich habe jetzt gerade noch einmal ausgiebig getestet und die Regel auch gelöscht und neu angelegt aber es funktioniert einfach nicht. Andere Regeln tun ihren Dienst, z.B. Mails gleich nach Empfang in bestimmte Ordner ablegen usw. Nur die automatische Mailantwort will nicht funktionieren.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte bzw. wie ich den Fehler beheben könnte?
 

efx

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
638
Das Problem bei automatischen Antworten ist das die Mailserver und Clients damit 'Ping Pong' spielen könnten. Wenn du eine automatische Antwort zu einer Zieladresse schickst und diese ebenfalls eine automatische Antwort an dich sendet schickst du wieder eine zurück usw.....bis der Server dich wegen spammerei auf die Blacklist setzt oder .....(Endlos lange Liste)
Automatische Antworten auf E-Mails sind IMMER schlecht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.407
Das Problem bei automatischen Antworten ist das die Mailserver und Clients damit 'Ping Pong' spielen könnten. Wenn du eine automatische Antwort zu einer Zieladresse schickst und diese ebenfalls eine automatische Antwort an dich sendet schickst du wieder eine zurück usw.....bis der Server dich wegen spammerei auf die Blacklist setzt oder .....(Endlos lange Liste)
Automatische Antworten auf E-Mails sind IMMER schlecht.
Und wo ist jetzt die Antwort auf die Frage?
 

SergeantMajor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.09.2013
Beiträge
92
Ich nutze diese automatischen Antworten nur für einen ganz bestimmten Zweck. Die Regel wird nur angewendet, wenn die Eingangs-Mail an eine bestimmte E-Mail-Adresse adressiert ist und mit einem ganz bestimmten Betreff erstellt wurde. Es sind immer andere Empfänger und keine E-Mail wird versendet. Es ist nicht so, dass die E-Mails nicht ankommen, sie werden erst gar nicht versendet (zu sehen im Postausgang - oder eben nicht zu sehen...).

Ich habe verschiedene Testmails von diesem Konto aus verschickt und alle werden versendet und kommen auch an.

Andere Regeln, die ich erstellt habe, funktionieren einwandfrei.
 

efx

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
638
Dann öffne mal 'Konsole', klicke auf dein Mac unter 'Geräte' und löse die Regel aus. Danach in 'Konsole' nach 'Mail' suchen, hier solltest du sehen können was passiert oder auch nicht.
 

efx

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
638
'Seitenleiste' in der 'Konsole' das steht dein Mac mit seinem Freigabenamen. Zumindest ist das bei aktuellen macOS Versionen so. Welches macOS hast du denn?
Deine 'automatische Regel' muss ausgelöst werden wenn 'Konsole' geöffnet ist. Schick dir von einem anderen Mail Account der nicht auf deinem Rechner ist einfach eine Mail der deine 'automatische Regel' auslöst.
 

SergeantMajor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.09.2013
Beiträge
92
OS ist Yosemite. In der Seitenleiste der Konsole steht da nichts von Geräten.
 

efx

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
638
...wo bei Yosemite das Mail log liegt... weiss nicht mehr... eventuell in der 'Konsole' unter /var/log Mail.log
 

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.651
welcher mailclient schreibt denn bitte nach /var/log/mail.log?!

und in mail.app muss er das logging ja erst in der verbindungsprüfung (oder wie das dort halt heisst) aktivieren.
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.218
... und wieder Deaktivieren!
Da häufen sich sonst sehr schnell zig gigabyte nutzloser logs an.
 

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.563
Keiner.
Für dieses Konto benutze zur Zeit ich "aus Gründen" den Webzugriff.
Aber wenn OS X das in den genannten Logs logt, unterstelle ich mal, daß es das auch bei Mailprogrammen anbieten könnte.
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.218
Das sind Logs vom Postfix, also von einem Mailserver.

Die Mail.app bietet das ja auch an - nur eben nicht an dem oben angegebenen Pfad...

Bei 10.14.5 Liegen die logs für die hauseigene Mail-App unter:
macOS⁩ ▸ ⁨Benutzer⁩ ▸ ⁨Mein Benutzername ▸ ⁨Library⁩ ▸ ⁨Containers⁩ ▸ ⁨com.apple.mail⁩ ▸ ⁨Data⁩ ▸ ⁨Library⁩ ▸ ⁨Logs⁩ ▸ ⁨Mail⁩
 

SergeantMajor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.09.2013
Beiträge
92
Vielen Dank Euch allen für Eure Antworten, der Fehler ist behoben. Irgendwie gab es ein Problem mit diesem Mailaccount. Ich habe alle Einstellungen nun nochmal neu gemacht (muss sich irgendwo ein Fehler eingeschlichen haben) und jetzt funktioniert es. Das Problem saß mal wieder VOR dem Bildschirm... Tut mir leid für die Verwirrung.

Weitere Frage aber: Ist es möglich, den automatischen Antworttext mit HTML zu formatieren? Also einfache Tags wie Fettdruck usw. Die Tags <b>Fettdruck</b> werden genauso wieder ausgegeben...
 
Oben