Mail und Adressbuch minimiert automatisch starten?!?!?

carnivore

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2003
Beiträge
60
Hallo ...

ich bin neu hier und hoffe das mich jetzt keiner steinigt. Ich habe die Suche benutzt und nichts gefunden.

Ich habe meinen iMac noch nicht solange, habe aber schon rausgefunden, das man ganz einfach Mail und das Adressbuch bei den Startobjekten eintragen kann, damit sie beim start des Macs mit gestartet werden ...

Leider werden die aber "sichtbar geöffnet" und die Fenster gehen auf. Ich würde es aber gerne lieber so haben, das sie minimiert starten, also nur der Pfeil unten im Dock darauf hinweist, das die Programme gestartet worden sind. Die Funktion "Ausblenden" macht bei mir nichts. Könnte mir jemand helfen? Muss ich da ein Applescript für erstellen? Gibt es nicht sowas wie Kommandozeilenparameter oder so?!?!

Danke schonmal im vorraus...
C.
 

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.897
welcome...

Hallo carnivore,

wenn Dir das genügt?

PHP:
tell application "Mail"
	run
	close window 1
end tell
tell application "Address Book"
	run
	close window 1
end tell
tell application "Finder"
	activate
end tell

Im Scripteditor eingeben und als Programm speichern.
Dieses dann in Startobjekte.

Gruß Andi
 

carnivore

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2003
Beiträge
60
Hi ...

das probiere ich zuhause nachher aus .. danke sehr für den Tip ... Eine Frage habe ich noch. Gehen die Fenster dadurch nicht mal kurz auf und werden dann geschlossen oder startet er quasi "gleich zu", also ohne das ich was merke?!?!

Vielen Dank für das Script,

Gruß
C
 

MacErik

Mitglied
Registriert
06.09.2002
Beiträge
633
Komisch, bei mir klappt es mit dem Ausblenden wunderbar.
Erik
 
Oben