Mail Standardprogramm lässt sich nicht ändern

Diskutiere das Thema Mail Standardprogramm lässt sich nicht ändern im Forum Mac OS Apps.

  1. Benutzernamensindscheisse

    Benutzernamensindscheisse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.07.2016
    Hallo zusammen,

    da mir MS Outlook und die mangelnde Fähigkeit Kalender/Kontakte/etc. zu synchronisieren zunehmend auf den Senkel geht habe ich mir heute schnell apple Mail eingerichtet. Soweit so gut. Leider kann ich aus welchen Gründen auch immer das Standardprogramm für Mails ändern so oft ich möchte. Es springt immer wieder auf Outlook zurück....hat jemand eine Idee, wie ich es dauerhaft auf AppleMail ändern kann?!

    Habe es bisher so versucht: Apple Mail geöffnet --> Einstellungen --> Standardprogramm --> AppleMail

    Wenn ich es schließe und dann wieder öffne steht dort wieder Outlook... T_T

    vg
     
  2. mreball

    mreball Mitglied

    Beiträge:
    1.610
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    149
    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Versuch mal in Outlook/Einstellungen/Allgemein den Haken bei "Outlook als Standard…." rauszunehmen.
     
  3. Benutzernamensindscheisse

    Benutzernamensindscheisse Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.07.2016
    Hi Mrreball, danke für die Antwort, ein Neustart hat bereits den gewünschten Erfolg gebracht, warum auch immer...

    Den Haken gibt es scheinbar nicht mehr bei Outlook 2016.

    vg
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...