Mail Sicherheit

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von martinibook, 21.02.2006.

  1. martinibook

    martinibook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.602
    Zustimmungen:
    350
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Hallo,
    Ich habe jetzt aus einigen Quellen gehört, dass es jetzt mit Schadprogrammen für den Mac losgeht.

    Bei mir ist die einzige unkontrollierbare Quelle für diese netten Programme mein eMailpostfach.

    Im Internet kann man sich ja mit Brain 1.0 sinnvoll schützen, aber bei Spam kann ja wer weiß was passieren.

    Ich bekomme genug Pishing-Mails von mir Fremden Banken, alle mit einem Dateianhang.
    Kann ich das so machen, dass alle Attachments von Leuten, die ich nicht im Adressbuch habe direkt auf dem Server gelöscht werden, oder werden sie unschädlich auf dem PC abgelegt?
    Muss ich mir da Sorgen machen?

    Ich benutze das Aktuelle OSW 10.4.5 und Apple Mail 2.0.5

    Martin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen