Mail + Safari gehen offline

Diskutiere das Thema Mail + Safari gehen offline im Forum Mac OS Apps.

  1. macfroschX

    macfroschX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.06.2019
    Die beiden Programme Apple Mail + Safari gehen seit gestern nach wenigen Sekunden offline.
    Danach kann ich keine Emails abrufen oder Webseiten besuchen.
    Firefox läuft.
    Bei Mail sind die Email-Accounts hinten mit einem "Warndreieck mit Ausrufezeichen" versehen.
    Benutze 10.14.5 auf MacBookPro 2018
    Wer weiss Hilfe ? Danke.
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    20.662
    Zustimmungen:
    2.982
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Vermutlich ist ein socks Proxy gesetzt.?

    am besten das system mal mit malwarebytes scannen.
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    4.459
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Hast die bestimmt was eingefangen!

    Lass mal EtreCheck laufen und teile uns hier das Ergebnis mit. Das ausgegebene Protokoll kannst du hier einfügen, indem du beim Erstellen eines Beitrags oben auf das +-Symbol klickst, und dann auf "</> Code".

    [​IMG]

    
Gegebenenfalls musst du das Protokoll aufgrund der Länge in zwei oder mehrere Beiträge aufteilen.
     
  4. macfroschX

    macfroschX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.06.2019
    wir geht das mit malwarebytes?
    wie geht das mit EtreCheck ?
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.033
    Zustimmungen:
    4.459
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Steht doch oben.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...