Mail-Programm spinnt!

  1. corona

    corona Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    komische Sachen passieren bei mir. Habe ein iBook mit Mac OS 10.2.

    Eben gerade wollte ich mein Mail-Programm "MAIL" öffnen und dann sagt mir das Programm dass ich erst Mal das Programm konfigurieren muss. Ich arbeite aber eigentlich schon seit einem halben Jahr damit! Wo sind meine ganzen Emails?
    Hat er die einfach so gelöscht oder kann ich die irgendwo wieder finden?

    Und auch andere Sachen sind bei mir total komisch: Die Internet Explorer Einstellungen sind auch auf einmal alle weg, die Einstellungen für den Schreibtisch.... ALLES WEG!

    Und ich hab ja nichts gemacht: nichts gelöscht oder irgendwo rum experimentiert. Wieso macht der mir sowas?

    Wer kann mir helfen? Wichtig sind erst mal die ganzen Emails. Kann ich die noch irgendwie retten?

    10000000 Dank für jede Hilfe (die ich seeehr benötige) :(
    Corona
     
    corona, 10.08.2005
    #1
  2. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    0
    ratpoison, 10.08.2005
    #2
  3. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    34
    Wahrscheinlich sind nur die Rechte für Dein Homeverzeichnis falsch gesetzt, reparier das mal... es seidenn Du hast irgendwas lustiges gemacht wie z.B. Deinen Kurznamen geändert?
     
    dannycool, 10.08.2005
    #3
  4. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Ich tippe auch darauf, dass Du aus Versehen Dein Homeverzeichnis verschoben oder umbenannt hast. Ist mir auch schon mal passiert.
     
    Mr. D, 10.08.2005
    #4
  5. corona

    corona Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin ja echt froh dass ich nicht der einzigste mit so Problemen bin :rolleyes:

    Was ist eigentlich FileVault? Wo sehe ich ob das aktiviert ist?

    Mein Homeverzeichnis habe ich nicht unbenannt oder verschoben.

    Was aber sein kann: Gestern habe ich einige CDs gebrannt und irgendwann war der Speicherplatz auf HD voll. Kann das irgendwas damit zu tun haben? Habe mir den Thread von oben durch gelesen und so wie ich es verstanden habe, kann das sein, oder?

    Gute Nachrichten:
    Ich habe auf HD/Benutzer/Library/Mail/Mailboxes meine Postfächer und einige .mbox-Dateien gefunden. Sind das meine Mails?

    Falls ja, was soll ich jetzt machen? Das Mail-Programm "MAIL" noch mal neu konfigurieren und das Programm erkennt dann die Mails?

    thanx ;)
     
    corona, 10.08.2005
    #5
  6. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    0
    http://www.apple.com/de/macosx/features/filevault/
     
    ratpoison, 10.08.2005
    #6
  7. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Ein einfacher Doppelklick darauf sollte reichen.

    FileVault findest du in den Systemeinstellungen unter Sicherheit. Schalte es ggf. aus.
     
    Lua, 10.08.2005
    #7
  8. corona

    corona Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Hab in etwa verstanden was FileVault ist. Ich glaube ich habe das gar nicht auf meinem PC. Zumindest ist bei mir unter Systemeinstellungen kein Punkt "Sicherheit". Daran kann es also nicht liegen. Ich habe ein iBook G3 mit 10.2.3

    Doppelklick auf die .mbox-Dateien habe ichh gemacht und dann kommt wieder das Mail-Programm das konfiguriert werden will. Also Eingabe von Email-Adresse, SMTP, Pop3, Passwort usw.

    Soll ich das machen und hoffen dass die Dateien, also die Emails und die Postfächer, automatisch erkannt werden?
     
    corona, 10.08.2005
    #8
  9. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Ich würde zu Sicherheit vorher noch die Ordner
    Library/Mail/
    und
    Library/Preferences/com.apple.mail.plist
    sichern. Darin sollten sich eigentlich auch alle deine Einstellungen befinden.
     
    Lua, 10.08.2005
    #9
  10. corona

    corona Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Es klappt. Hab das Teil noch mal neu konfiguriert und die alten Mails und Postfächer waren alle noch da.

    Trotzdem danke an alle hier drin die geantwortet haben :D

    Kann ich denn so etwas irgendwie beheben damit das nicht wieder vorkommt?

    Oder irgendwie sicherheitshalber die Mails exportieren und speichern falls es doch mal wieder zu so was kommt?

    thanx
     
    corona, 10.08.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mail Programm spinnt
  1. Freddy1
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    224
    Maddy1980
    21.12.2016
  2. diehal
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    609
    permafrost
    02.11.2016
  3. gellemichel
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    207
    Matrickser
    18.07.2016
  4. vanRAW
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    322
    vanRAW
    29.12.2015
  5. HappyApple
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    813
    HappyApple
    26.04.2015