1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail: Probleme Empfang und Versand

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von dirkp, 24.01.2005.

  1. dirkp

    dirkp Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Seit ca. 3 Wochen spinnt plötzlich das Programm mail.

    1) Mailversand klappt nicht. Mail zeigt immer die Aktion "Anmeldung als..." aber es passiert nichts.
    2) Ich habe 3 mailaccounts. Manchmal klappt das eine nicht, dann das andere. Es heißt immer "Internetverb. unterbrochen" oder mail fragt nach dem Kennwort.

    Das alles passiert ohne Regel, nach Neustart funktioniert es plötzlich, dann wieder nicht. Mail geschlossen, wieder aufgerufen, es klappt, dann wieder nicht.
    Ich bin am Verzweifeln.
    Ich gehe mit T-online rein. Diesselben accounts nutze ich auch im Geschäft, da funktioniert alles reibungslos. Es muss also an mail liegen!

    Hat jemand ne Ahnung?

    Ich habe Macosx, einen imac G5 und bin seit 3 Monaten Mac-Neuling. Ich bin tierisch begeistert, aber so langsam ...

    Euer Dirk.
     
  2. Arminio

    Arminio MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    nur zur sicherheit:

    unter postfach / onlinestatus / sind die accounts auf "verbinden" gestellt???
     
  3. dirkp

    dirkp Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wow, danke für die schnelle antwort.
    Ich sitze gerade leider an meinem arbeits-pc-dosen-rechner und kann das gerade nicht checken. Bin aber sicher, das ich da auf verbinden gestellt habe.
    ich schaue heute abend durch. gibt´s sonst noich möglichkeiten?

    Danke, Dirk
     
  4. Arminio

    Arminio MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    mail geht automatisch offline, wenn es mal wegen problemen bei deinem provider keine verbindung kriegt (damit nicht alle 5 minuten eine fehlermeldung kommt). und mail bleibt dann auch offline.

    eine andere möglichkeit kenne ich noch:
    vielleicht verlangt dein provider, dass du das kennwort beim eintrag smtp-server mitschickst. unter einstellungen / account / server-einstellungen gibtst du deinen benutzernamen und dein kennwort ein.

    allerdings erklärt die zweite möglichkeit nicht, dass die accounts manchmal funktionieren und manchmal nicht. außerdem müsstest du dann eine meldung bekommen, dass du dich autorisieren sollst, da kennwort nicht akzeptiert wird (o.s.ä.)
     
  5. dirkp

    dirkp Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    1) Mein Provider verlangt tatsächlich, das ich mich mit einem Kennwort authorisieren soll. Das habe ich aber angegeben.
    2) Die Meldung: außerdem müsstest du dann eine meldung bekommen, dass du dich autorisieren sollst, da kennwort nicht akzeptiert wird kommt tatsächlich fast immer. Ich gebe dann mein kennwort ein, aber nix passiert.

    Wenn mail offline geht, dann klicke ich auch immer auf verbinden, aber auch da passiert immer derselbe fehler.

    Danke, Dirk
     
  6. Remmi

    Remmi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das selbe Problem, komischer weise nur mit ein Account. Das andere funktioniert (bis jetzt) einwandfrei. Habe leider die Lösung noch nicht gefunden. Vielleicht kommen noch einige gute Tipps. :(