mail-problem (server wird falsch ausgewählt)

  1. nesrin

    nesrin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    :rolleyes:
    hi,
    ich hab n ibook (bin ein echter laie was mac betrifft.!!!) und panther drauf und seit neuestem ein problem mit meinen mails. beim versenden der mail sucht sich das mailprogramm immer und ausschliesslich den gmx server und nicht den domainfactory-server aus. ich kann dies auch nicht mehr kontrollieren, habe das problem den jungs vom uni hrz geschildert, diese haben sich vergebens zwei stunden mit dem weissen kleinen beschäftigt und keine fehlerquelle ersehen können.
    kann mir dabei jemand helfen????
    ich kann halt keine mails mehr über meine domainadd. versenden: fatal!!!
    danke im voraus
     
    nesrin, 02.10.2005
    #1
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    du musst in den mail account einstellungen unten den smtp-server richtig einstellen...
     
    oneOeight, 02.10.2005
    #2
  3. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    genauer gesagt:
    Wenn du in mail - Accounts - smtp-Server das Feld "Server-Einstellungen" öffnest, hast du folgende Möglichkeiten:
    a. Identifizierung: keine
    b. Identifizierung: Kennwort (die anderen Möglichkeiten unbeachtet lassen) - dort Benutzername und Kennwort wie in POP eintragen.

    Du mußt ausprobieren, welche Variante dein Provider will.
    Bei mir funktioniert mein Hauptprovider nur mit "Identifizierung - keine", die anderen drei accounts hingegen mit Kennwort-Identifizierung

    Grüße, tridion
     
    tridion, 02.10.2005
    #3
  4. nesrin

    nesrin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antworten.
    zu one0eight: das habe ich natürlich korret eingestellt, aber die einstellung wird vollkommen übergangen und in der fehlermeldung die auf die serverauswahl aufmerksam macht, kann ich auch nur den gmx server einstellen.
    aber: danke. das geht ja echt fix hier. süper.
    zu trodion:
    ich probier das jetzt mal aus....
    was heisst, dass wenn man eine oder keine identifizierung fordert. (also es wäre gut und ok, wenn ihr mich darauf aufmerksam macht, falls meine fragen zu "poplig" sind und diese in nem schlaunen handbuch nachzulesen wären/sind...
     
    nesrin, 02.10.2005
    #4
  5. nesrin

    nesrin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    meinte natürlich trIdion. ich mags ja auch nicht, wenn man nasran sagt. ;)
     
    nesrin, 02.10.2005
    #5
  6. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    macht doch nichts, nesrin. ;) :)
    Ich weiß auch nicht, warum der eine Provider keine Identifizierung verlangt, der andere mit Kennwort. Ich vermute, es liegt daran, daß ich beim Hauptprovider (Kabel) direkt angemeldet bin, er also meine Daten vom Computer hat, während die anderen Provider ja "aus der Ferne" angemeldet sindl
    Ja, probier's einfach aus. Ich mußte mich da auch durchwursteln mit meinen vier Accounts ...

    Viel Glück & Grüße, tridion
     
    tridion, 02.10.2005
    #6
  7. nesrin

    nesrin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    das werd ich dann am dienstag herausfinden, da dieses problem im home office nicht besteht, sondern nur am uni-arbeitsplatz. ja, vier accounts ist echt n bisschen kompliziert, aber da bin auch nicht anders. genau vier accounts. ....dieser scheiss luxus ;)
     
    nesrin, 02.10.2005
    #7
  8. nesrin

    nesrin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    das werd ich dann am dienstag herausfinden, da dieses problem im home office nicht besteht, sondern nur am uni-arbeitsplatz. ja, vier accounts ist echt n bisschen kompliziert, aber da bin auch nicht anders. genau vier accounts. ....dieser scheiss luxus ;)
    grüsse , nesrin
     
    nesrin, 02.10.2005
    #8
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    die zeigt ja auch nur die server an, die der noch nicht probiert hat.
    vielleicht sind am uni-arbeitsplatz auch die entsprechenden ports gesperrt?
     
    oneOeight, 02.10.2005
    #9
  10. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    28
    Hallo! Ich vermute mal, es liegt am SMTP von Domain Factory, die meinen selber dazu:

    “Unsere Mailserver sind mit einem Mechanismus namens "SMTPafterPOP" vor Missbrauch geschützt.

    Um Mails versenden zu können müssen Sie sich vor dem Versand am Mailserver als sendeberechtigt authentifizieren.
    Dies kann über das vorherige abholen von Mails (erst POP (abholen), dann SMTP (versenden) = SMTPafterPOP)) oder SMTPAuth geschehen.

    Wie Sie diese Einstellungen/Optionen in Ihrem Mailprogramm aktivieren entnehmen Sie bitte dem Handbuch/Hilfe-Datei des Mailprogramms.”

    Mal angenommen, Du hast Mail so konfiguriert, dass Mail alle 10 Minuten abgerufen werden, klappt es also auch nur alle 10 Minuten mit dem Versenden. Oder Du klickst selber in Mail auf die Briefumschläge (ächz).

    Mit Kennwort kann man sich bei DF scheinbar nicht am SMTP anmelden (nochmal ächz), und wie man mit Mail SMTP vor POP macht weiß ich bisher auch nicht (letztes ächz).

    Was wohl ginge, wäre die Mails mit Mail “später versenden” zu verschicken. Ich habe es leider auch so, dass Mail die immer gleich loswerden will, was aber (s.o.) nicht klappt. Die Funktion gab es mal, habe ich aber das letzte Mal unter 10.2 gesehen und seitdem nicht mehr.
     
    Lofgard, 03.10.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mail problem (server
  1. die.sabine

    Mail - manueller Umzug

    die.sabine, 03.03.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    188
    die.sabine
    04.03.2017
  2. Tinka1976
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    816
    lulesi
    28.10.2016
  3. SJay
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    429
    SJay
    18.02.2016
  4. markks06
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    342
    markks06
    20.02.2016
  5. brezelboy

    mail-problem

    brezelboy, 12.09.2006, im Forum: MacBook
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    274
    brezelboy
    12.09.2006