Mail: Problem mit Zertifikat / Schlüsselbund

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von grouch, 03.09.2006.

  1. grouch

    grouch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2006
    Hi,

    habe das Programm Mail als "Startobjekt" definiert, weil es praktischerweise beim (automatischen, morgendlichen) Hochfahren des Rechners gleich meine Emails abfragen sollte.

    Nur bekomme ich jedesmal beim Öffnen von Mail bzw. Emailabfragen eine Meldung, wonach der SSL-Server "xxxx" nicht überprüft werden konnte. Und somit ist nix mit dem automatischen Abfragen der Emails. (Händisch) Fortfahren geht dann aber-

    Das (im übrigen "gültige"!) Zertifikat lässt sich zwar einblenden und am Schreibtisch sichern. Nur wenn ichs (wie in der Hilfe vorgeschlagen) unter X509Anchors im Schlüsselbund ablegen will, kommt eine Fehlermeldung: "Das angegebene Objekt befindet sich bereits im Schlüsselbund".

    Alle, bzw die "abgelaufenen", bzw "von einer ungültigen Instanz signiert"en Zertifikate hab ich zwar schon gelegentlich aus dem Schlüsselbund gelöscht, hat aber nix geholfen. Vielleicht, weil ich Zertifikate und Schlüsselbund als ganzes nicht wirklich kapier?

    Danke für alle sachdienlichen Vorschläge!

    grouch
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen