Mail öffnet nicht---

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von projectB, 05.01.2005.

  1. projectB

    projectB Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem, wenn ich Mail öffnen will, wird das Programm nicht gestartet, das Kügelchen dreht sich zwar aber kurze Zeit später kommt die Meldung das die Anwendung beendet wurde. Gibt es die Möglichkeit Mail extra zu instalieren? Oder genügt die Apfel PnL Kombination (Programm neu Laden) :)

    ciao
    thomas
     
  2. ist das nur bei mail oder bei anderen systemprogrammen auch? (zB safari)
    dann könnte es an den schriften liegen. zB eine geladene helvetica die einen konflikt mit der systemeigenen helvetica erzeugt... hierzu gibt es einige threads.
     
  3. NyenVanTok

    NyenVanTok MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Die lange Wartezeit kann auftreten, wenn AppleMail keine Verbindung zum Internet findet. Das kann beispielsweise sein, wenn Dein Rechner noch keine IP-Adresse über DHCP beziehen konnte. Hier würd ich als erstes mal nachforschen!

    Viele Grüße
    NyenVanTok
     
  4. projectB

    projectB Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke schön, das mit den Schriften könnte es sein weil Safari zwar startet aber die Buttons nicht zu sehen sind ich schau mal nach den entsprechenden Threads....
     
  5. projectB

    projectB Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Schriften hat leider nicht geklappt, weiß noch jemand einen tipp...