Mail lässt E-Mails beim verschieben einfach verschwinden

Skyway

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
4
Hallo!

Ich habe einige Emails in ein (von mir angelegten) Unterordner verschoben und sie waren dann weg!
Die Mails sind nicht mehr auffindbar. Auch einige andere Unterordner sind leer, obwohl diese auch Nachrichten erhielten.
Habe bereits recherchiert und leider gemerkt, dass es kein Einzelfall unter Mac-Usern ist. Eine Lösung habe ich jedoch nicht gefunden.

Ich habe auch versucht über TimeMachine die Ordner oder die einzelnen Mails wiederherzustellen. Leider ohne Erfolg.
Zwar sehe die Mails in der TimeMachine, aber wenn ich "wieder zurück bin in der Zeit", wird in Mail nichts angezeigt. Mehrmaliges Neustarten half ebenso wenig.

Fragen:
Was mache ich falsch, wie kommen die Mails wieder in mein MAIL-App?
Wie kann ich gezielt in der TimeMachine nach einzelnen Mails suchen? (die Lupe hat nichts gebracht, nicht mal Wörter in der Betreffzeile werden gefunden)

Für sachdienliche Hinweise danke ich bereits im Voraus!
Grüße
 

Skyway

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
4
Es ist ein POP-Account und die Ordner sind direkt im MAIL angelegt, als Unterordner eines Ordners.
 

blue apple

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
18.310
Punkte Reaktionen
1.820
Sind irgendwelche Regeln aktiv?
In Mail oder im Web-Account? Sind verschobenen e-Mails noch im Web-Account drin? Theoretisch ja, weil ja POP hast...
 

Skyway

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
4
Nur die Standard Regeln: avast! und "Neuigkeiten von Apple".
Web Account müsste ich mal anschauen (Passwort suchen), da war ich seit Jahren nicht drin.
 

blue apple

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.12.2005
Beiträge
18.310
Punkte Reaktionen
1.820
Avast? Vom Antiviren-Programm? Was sollte diese Regel denn machen?
Wenn diese Regel für dich grad nix essenzielles für deine Mails macht, diese mal löschen (und das ganze Programm gleich mit!) und schau wirklich mal im Web-Account nach...
 

Skyway

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
4
Sorry, avast! war nicht aktiv, das Hackerl war nicht gesetzt.
 

fa66

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.04.2009
Beiträge
17.661
Punkte Reaktionen
7.826
Wenn avast! als eine nicht aktivierte »Regel« im Programm hinterlegt ist (was werde damit denn geregelt? – oder ist es ein Add-in?), heißt das m.E. erstmal nichts über irgendwelche anderweitig realisierte Email-Überprüfungen durch das Programm.

Ich gebe zu bedenken, dass – mittlerweile vor Urzeiten – Outlook-Win-Anwender über einen lahmen Email-Abruf oder ewig dauernde CD-Mountings gejammert hatten, bis irgendwann herauskam, dass die Norton Antivirus nur einfach so mit seinen Standardeinstellungen betrieben haben und ein Proxy plötzlich jeden einzelnen Email-Abruf (und bisweilen -Versand) geprüft hat (dito bei CDs). Und wenn dann Emails wegwaren, hatte Norton diese einfach in eine eigene Quarantäne geschickt. — Aber Outlook war selbstverständlich dran schuld!

Verbleiben Emails nach Abruf noch auf dem Server? Schau in deine Konten-Einstellung. Falls so, ist so vielleicht noch was zu retten.
 

Skyway

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
4
Es geht nix weiter... Habe da einiges an Zeit reingebuttert, aber ohne Erfolg.

Nicht nur auf TimeMachine, auch in der Library/Mail/V9/....usw sind die Emails samt Unterordnern anscheinend ALLE Vorhanden. Man kann sogar nach Wörtern in den Mails suchen.

ABER!

Im App "Mail" werden die Emails nicht angezeigt. Die Ordner sind leer.
Seltsamerweise sind es nicht alle. Von den 25 Unterordnern sind etwa 20 leer und 5 intakt. Ich kann auch keine Muster bzw. Grund dafür erkennen. Betroffen sind nur die Lokal angelegten Ordner.

OS wurde auch schon auf den neuesten Stand gebracht.
Es wurde mehrmals neu gestartet.

Hat wer eine Idee?
DANKE!
 

fa66

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.04.2009
Beiträge
17.661
Punkte Reaktionen
7.826
Versuche Postfach > Wiederherstellen für ein einzelnes Postfach.
Tut sich dann dort was?
 

Skyway

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
4
Das habe ich als erstes versucht. Nein, da tut sich genau NIX. Der zuckt nichteinmal kurz...
 

rechnerteam

MU Scout
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
9.205
Punkte Reaktionen
3.566
Das Problem habe ich auch (unter El Capitan).
Nutzt du Pop oder Imap?
Sind die Unterordner lokal angelegt worden oder in deinem Web-Account?
Hier nur IMAP. Es ist egal, ob die Ordner lokal oder auf dem Server liegen.
Verbleiben Emails nach Abruf noch auf dem Server? Schau in deine Konten-Einstellung. Falls so, ist so vielleicht noch was zu retten.
Ja Nein, sie sind komplett weg.

Ansonsten ist alles wie beim TE. (Muss los, daher kommen jetzt keine Antworten.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Skyway

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
4
Wie gesagt, die Emails sind noch vorhanden im Library Ordner. Nur kann ich sie in MAIL nicht anzeigen. Dort gelten sie als verschwunden.

Kann man sie vielleicht manuell aus diesem Ordner wieder importieren? Wie?
 

Skyway

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
4
PROBLEM GELÖST!!

Vielleicht werden manche von euch mich auslachen, aber es wird sicher auch wen geben, dem es weiterhilft:
oben neben dem Ordnernamen ist ein kleines Symbol (Kreis mit drei horizontalen Strichen) und der steht für den Befehl "E-Mails in diesem Postfach filtern".
Wenn das bei mir aktiviert ist, wird der Postfach (mangels Filtervorgaben) als leer dargestellt.
Wenn es nicht aktiv ist, sind alle Mails vorhanden.

Warum sich dieser Button selbständig und zeitgleich in fast allen Ordnern aktiviert hat, ist mir echt ein Rätsel. Vor Allem: ich habe es noch nie angefasst, wusste nicht mal von seiner Existenz.

Ich bedanke mich bei Allen, die um Unterstützung bemüht waren!
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2022-06-02 um 00.40.53.png
    Bildschirmfoto 2022-06-02 um 00.40.53.png
    55 KB · Aufrufe: 37
  • Bildschirmfoto 2022-06-02 um 00.43.25.png
    Bildschirmfoto 2022-06-02 um 00.43.25.png
    103,8 KB · Aufrufe: 38

rechnerteam

MU Scout
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
9.205
Punkte Reaktionen
3.566
Unter Apple Mail ist das Problem gelöst, oder auch unter Thunderbird? Danach sieht es nicht aus. Meine Filter laufen auf dem Server.
 

7zeichen

Mitglied
Dabei seit
24.03.2011
Beiträge
502
Punkte Reaktionen
157
PROBLEM GELÖST!!

Vielleicht werden manche von euch mich auslachen, aber es wird sicher auch wen geben, dem es weiterhilft:
oben neben dem Ordnernamen ist ein kleines Symbol (Kreis mit drei horizontalen Strichen) und der steht für den Befehl "E-Mails in diesem Postfach filtern".
Wenn das bei mir aktiviert ist, wird der Postfach (mangels Filtervorgaben) als leer dargestellt.
Wenn es nicht aktiv ist, sind alle Mails vorhanden.
Wollte ich dir auch gerade raten. Über diesen kleinen Button bin ich auch schon gestolpert :)
 
Oben