Mail ladet E-Mail Inhalte extrem langsam

Elebato

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.04.2017
Beiträge
1.081
Punkte Reaktionen
550
Das Beste ist, Avast nach Herstelleranweisung zu deinstallieren und den Rechner dann neu zu starten.
Einen zusätzlichen Virenscanner brauchen weder macOS noch Windows, weil die eingebauten Tools ausreichend sind.
Fremde Virenscanner reißen mehr Sicherheitslücken in das Betriebssystem als dass sie helfen; außerdem verlangsamen sie in der Regel das System.

So deinstallieren Sie Avast Security | Avast
https://support.avast.com/de-de/article/uninstall-mac-security/
 

YoungApple

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.04.2006
Beiträge
3.028
Punkte Reaktionen
731
@cari85 Ich habe mir auf der Webseite von Avast angesehen, was die Free-Version macht. Sie kontrolliert auch den Mailverkehr. Deswegen ist es nicht verwunderlich, dass der Maileingang bei dir so lange dauert. Denn erst muss er, sozusagen, durch Avast durch.

Wie hier bereits erwähnt, ist ein Antiviren-Tool für Mac nicht notwendig und behindert eher, als dass es Nutzen bringt. Und natürlich sind solche Tools auch Datensammler. Also deinstalliere, wie schon vorgeschlagen, Avast komplett vom Mac.
 

cari85

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
88
Punkte Reaktionen
6
@cari85 Ich habe mir auf der Webseite von Avast angesehen, was die Free-Version macht. Sie kontrolliert auch den Mailverkehr. Deswegen ist es nicht verwunderlich, dass der Maileingang bei dir so lange dauert. Denn erst muss er, sozusagen, durch Avast durch.

Wie hier bereits erwähnt, ist ein Antiviren-Tool für Mac nicht notwendig und behindert eher, als dass es Nutzen bringt. Und natürlich sind solche Tools auch Datensammler. Also deinstalliere, wie schon vorgeschlagen, Avast komplett vom Mac.
Danke für die Mühe, dann werde ich das wohl so machen👍
 
Oben