mail kennwort immer wieder eingeben ...

:: burnbot ::

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
211
hi leude.

ich habe ein nerviges prob -- seit 3 tagen spinnt mail rum:

in unregelmäßigen abständen werde ich aufgefordert, mein passwort
einzugeben; das habe ich jetzt schon dutzendemale getan, habe auch das häkchen (passwort merken) aktiviert und habe alle einstellungen in mail überprüft, bzw. korrekt angelegt.

powerbook g4, os x 10.3.7; software aktualisiert.

hat jemand das gleiche problem, oder einen tipp?
ich wäre sehr dankbar ...

viele grüße aus köln
-- burnbot --
 

noreboots

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
528
habe genau das gleiche Problem, einen Tip kann ich dir noch nicht geben ich arbeite aber daran :)
hast du auch einen gmx account ?
 

:: burnbot ::

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
211
hmmm

hi noreboots.

seltsam das -- einen gmx account habe ich nicht, bin bei 1und1 - bis jetzt ohne probs ...

naja -- wir werden sehen ;-)
 

Flamywyhn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.12.2003
Beiträge
3.412
:: burnbot :: schrieb:
hi leude.

ich habe ein nerviges prob -- seit 3 tagen spinnt mail rum:

in unregelmäßigen abständen werde ich aufgefordert, mein passwort
einzugeben; das habe ich jetzt schon dutzendemale getan, habe auch das häkchen (passwort merken) aktiviert und habe alle einstellungen in mail überprüft, bzw. korrekt angelegt.

powerbook g4, os x 10.3.7; software aktualisiert.

hat jemand das gleiche problem, oder einen tipp?
ich wäre sehr dankbar ...

viele grüße aus köln
-- burnbot --


Bei web.de gibt es Probleme beim abrufen der Mails, wenn sie in zu kurzen Abständen aufgerufen werden. Versuche sie einfach mal auf alle 30 Minuten ein zustellen, dann dürfte es keine weiteren Probleme geben...
 
Zuletzt bearbeitet:

SchaSche

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
8.729
:: burnbot :: schrieb:
in unregelmäßigen abständen werde ich aufgefordert, mein passwort
einzugeben; das habe ich jetzt schon dutzendemale getan, habe auch das häkchen (passwort merken) aktiviert und habe alle einstellungen in mail überprüft, bzw. korrekt angelegt.

Das Problem habe ich manchmal auch, tritt leider nur sporadisch auf, und lässt sich nicht provozieren.
 
D

Dr. NoPlan

wahrscheinlich liegt das daran, das die automatische
Suche nach neuen Mails auf unter 15 min steht.
Das mögen Server wie bei Strato z.B. nicht sonderlich.

Stell das mal auf 15 min und es sollte wieder gehen. ;)
 

florff

Mitglied
Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
398
Ich kenne das auch; ich klicke einfach immer auf "abbrechen", dann auf das kleine Zeichen (so eine Zickzacklinie) neben den Posteingangsfächern, dann geht's wieder und ich spare mir wenigstens die nervige Passworteingabe.
Gruß aus Salzburg, Florian
 

minbo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.05.2003
Beiträge
1.163
Das Problem habe ich bei einem gmx Konto. Seltsamerweise ist mein zweites Konto nicht davon betroffen.
Wie Schasche schon beschrieben hat, tritt der Fehler viel zu selten auf, dass man diesen nachvollziehen könnte. Einfach auf Abbrechen klicken und eine Minute später das Konto wieder einschalten.
 

Flamywyhn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.12.2003
Beiträge
3.412
noreboots schrieb:
Falls Humor ein Problem ist :)
hatte ich nicht "sorry" gesagt kopfkratz
Sorry, es war nicht so gemeint, also nichts für ungut!
Ist wohl heute nicht mein Tag.....
 

ralfinger

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
3.921
Das liegt meist am Pop-Server des Providers und geht wieder von alleine weg. Daten im Schlüsselbund nochmal erneuern hilft auch ab und an.
Gruß Ralf
 

mymacs

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.05.2004
Beiträge
1.297
mail kennwort immer wieder eingeben

Ihr müsst einfach die Einstellungen für das Abrufen der iMails verändern. Bei vielen Providern kann nur 1/4 stündlich abgerufen werden. Wenn Mail dann nach 10 Minuten keinen Zugriff bekommt, fragt es sicherheitshalber das Passwort ab.
Gruß mymacs
 

MarkusK

Mitglied
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
137
Wenn du "Mail" hast - das Problem kenne ich. Ich bin nicht bei 1und1 oder bei gmx, sondern habe einen Account bei Versatel. Ich wurde da ständig nach dem Kennwort gefragt, genau wie du. Weil es mir zu blöde wurde, habe ich zu Thunderbird gewechselt. Begrüsst wurde ich nach dem Wechsel damit, dass genau auf dem bewussten Account ein Duzend Nachrichten für mich eingegangen sind. Mail hat die vermutlich verschluckt. Seitdem habe ich keine Probleme mehr, weder mit nicht eingegangenen Nachrichten, noch mit vergessenen Kennwörtern
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben