"mail"ist auf einmal leer.

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von curlysteffi, 27.04.2008.

  1. curlysteffi

    curlysteffi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.09.2006
    ich benutze das programm mail,auf beiden meiner macs(ibook g4 und macbook)
    ...da ich meiner ner freundin das i book überlassen habe und im mailprogramm ihre internetadresse dafür konfiguriert habe,trat wohl das nun beschriebene problem auf...
    all ihre emails wurden empfangen und sie konnte mit "mail" bisher problemlos damit arbeiten.versenden etc...
    doch plötzlich macht sie ihr "mail" auf und all ihre emails sind weg (und einstellungen,also auf null).
    wo sind ihre mails hin und ihre emaileinstellungen?

    die 2 computer laufen auch alle noch auf meinen namen...vielleicht ist es daher irgendwie verwirrt..nur wie ich mac kenne ist das nicht einfach verschwunden,oder?
     
  2. Holger_

    Holger_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    28.06.2007
    Richte es neu ein, mit deinem Namen kann das nichts zu tun haben. Hat sie vielleicht einen neuen Benutzer angelegt o.ä.?
     
  3. curlysteffi

    curlysteffi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.09.2006
    nee hat sie nicht..
    ist doch komisch,dass alles weg ist auf einmal ...
    gibt es nicht einen anderen weg???
     
  4. curlysteffi

    curlysteffi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.09.2006
    ausserdem kommt immer am anfang wenn sie es öffnet:

    geben sie das kennwort für den mac account ein.
    der mac server akzeptiert das kennwort des benutzers nicht.

    1.ist sie kein mac account user
    2.wenn sie auf abbrechen geht und in die account einstellungen gehen will ,rechnet das programm nur noch noch und es passiert gar nichts und nichts ist anklickbar:-(((

    daher kann ich auch nicht "einfach" den account wieder einstellen...
     
  5. Starduster

    Starduster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.07.2002
    Versuch einfach mal mit Festplattendienstprogramm die Rechte reparieren zu lassen.
    Anschliessend könnte Festplatte reparieren auch nicht schaden (im T-Modus oder von DVD)

    Berichte mal über Erfolg oder Mißerfolg
    Tom
     
  6. curlysteffi

    curlysteffi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.09.2006
    danke dir erstmal für deine antwort..hab nur nicht verstanden bzw weiss nicht wie ich die festplatte repariere...
    geht dann alles flöten(daten,programme etc.?)
     
  7. Starduster

    Starduster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.07.2002
    Das Festplattendienstprogramm ist u.a. für genau diesen Zweck da.
    Du findest es in der Regel in
    HD --> Programme --> Dienstprogramme

    Das startest Du.
    In der Leiste "Erste Hilfe - Löschen - Partitionieren - RAID - Wiederherstellen" wählst Du "Erste Hilfe".

    Im linken Teil des Fensters findest Du Deine HD. Die selektierst Du und wählst jetzt "Volume-Zugriffsrechte reparieren"

    "Volume überprüfen" kann Dir zumindest Hinweise geben. Wenn alles ok ist, liegen die Fehler woanders.
    Der HD passiert dabei überhaupt nichts. Du darfst nur nicht die anderen Funktionen durchführen. Aber da kommen auch vorher noch entsprechende Warnungen, falls doch mal aus versehen gedrückt.

    Dies ist eigentlich der erste und schnellste Weg, wenn Fehler auftreten, bei denen man keine Ahnung von der Ursache hat.
     

    Anhänge:

  8. Behruz

    Behruz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    01.03.2006
    Ähnliches Problem: "Eingang" plötzlich leer

    Liebe Leute,

    ich hab ein ganz ähnliches Problem: bei mir ist plötzlich der "Eingang" leer. Alle (ca. 5300) Mails sind plötzlich weg.
    Die Mails in anderen Ordnern (Gesendet, Entwürfe, Papierkorb, alle von mir selbst angelegten Ordner) sind noch da und können geöffnet werden.
    Auch das empfangen neuer Mails funktioniert. Ich habe daher seit kurzem wieder ein Mail im Eingang...

    Kurz bevor das passiert ist habe ich einen neuen Ordner angelegt, ich hab ein E-mail dort hineinverschoben und Mail hat im Hintergrund ein neues E-mail vom Server geladen. Dann war plötzlich der Eingang leer. Ich hab den Verdacht, dass da irgendwas beim indizieren, oder was weiß ich was da alles geschieht, schiefgelaufen ist.

    Ich habe dann folgendes gemacht:
    Rechte repariert -> Keine Besserung
    Neustart -> Keine Besserung
    Im Finder unter Behruz>Library>Mail>POP-behruz...@gmx.at@pop.gmx.net>INBOX.mbox (987,3 MB, Geändert: heute) ist die Datei noch.

    Kann mir wer helfen?
    Danke!

    LG, Behruz
     
  9. Starduster

    Starduster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.07.2002
    Hi, so etwas hatte ich auch schon. Nach etlichen Versuchen ergab sich dann der Verdacht, Mailordnergröße zu groß wegen Anhängen oder Anzahl der Mails.
    Also bin ich so vorgegangen:
    Öffne
    HD --> user --> Library --> Mail --> Mailboxes

    Bei Mail schon mal "Information" aus der Menüleiste und sehen, wie groß der Ordner ist.

    Innerhalb "Mailboxes" findest Du Deine Ordnerstruktur. Dort in den Ordnern / Subordnern dann die einzelnen Mails mit Nummern und Endung .emlx

    Die habe ich einzeln angeklickt und dann entschieden - Müll oder aufheben.

    Alles war wieder normal, nachdem die Ordnergröße unter 2,5 GB gesunken war.

    Berichte bitte
    Gruß
    Tom
     
  10. lol

    lol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    18.01.2006
    mmmh, curlysteffi:
    Hat deine Freundin evtl. das "Häuschen" unbenannt?
    Es scheint ja nicht nur mail betroffen zu sein, sondern das ganze System, wenn sie nicht mehr als Benutzer erkannt wird.
    Sind denn auch andere Programme betroffen? - In Safari sind vlt. die Lesezeichen weg, in Itunes die Musik, etc.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen