mail empfangen von web.de account?

sylvet

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.05.2003
Beiträge
14
Hallo!

Habe neuen imac.
stelle mich blöd an beim einrichten meines mail accounts unter mac os x. Würde gerne meinen account bei web.de über das apple mail-programm (mail 1.2.5 v552) abrufen. Kann e-mails senden, aber keine empfangen.
Fehlermeldung:
"Möglicherweise gibt es ein Problem mit dem Mail-Server oder dem Netzwerk. Prüfen Sie die Einstellungen für den Account „sylvet@web.de“ oder versuchen Sie es erneut.Server-Fehler: Die Verbindung zum Server „mail.web.de“ an Port 110 hat das Zeitlimit überschritten."

Falls mir jemand helfen kann, wäre ich sehr dankbar für idiotensichere Anweisungen (habe schon einen halben tag gebraucht, um das ding überhaupt ins netz zu bringen...)
Vielen Dank, s.
 

Scuidgy

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
902
Kannst du bei web.de nur alle 15 min abholen, am besten im Menü unter Mail-Einstellungen das automatische Abholen auf 15min einstellen (oder länger) und es wird dann regelmäßig und ohne Fehlermeldung nach Mails gesucht
:)
 

Apfel-Lover

Mitglied
Mitglied seit
20.12.2002
Beiträge
860
Ergänzung ( die krieg ich trotz meines gerade eben erfolgreich beendeten Biergartenkonsums noch hoffentlich hin ;-) ):

Alle 15 min's kannst Du via Mailproggi ( POP3 ) nur abrufen, wenn Du den Freemailaccount bei web.de hast ( also den kostenlosen ).
Minütlich geht es mit dem Bezahlangebot.

Für die Internetseite web.de gibt's wohl keine Beschränkung.



;)
 

sylvet

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.05.2003
Beiträge
14
hi!
danke! hab auf 15 minuten gestellt, hat aber noch nicht geklappt. die fehlermeldung erscheint immernoch nach aktivierung des programms. vielleicht muss ich ja einfach nochmal 15 min warten...
gruss, s.
 

Apfel-Lover

Mitglied
Mitglied seit
20.12.2002
Beiträge
860
Lass es paar Minuten ruhen, dann wird es bestimmt funktionieren :)

Übrigens: Willkommen hier im Forum !!!
 

Scuidgy

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
902
Ja warte einfach mal, zählt ja vom letzten Versuch an.
Das sollte es eigentlich sein, ist die typische Fehlermeldung in diesem Fall.
 

sylvet

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.05.2003
Beiträge
14
danke euch für die schnelle auskunft!
habe sämtliche freizeitaktivitäten meinem neuen computer zuliebe eingestellt (nix biergarten). habe viereckige augen und wenn´s jetzt nicht bald klappt hab ich keine lust mehr.
 

Apfel-Lover

Mitglied
Mitglied seit
20.12.2002
Beiträge
860
Original geschrieben von sylvet
danke euch für die schnelle auskunft!
habe sämtliche freizeitaktivitäten meinem neuen computer zuliebe eingestellt (nix biergarten). habe viereckige augen und wenn´s jetzt nicht bald klappt hab ich keine lust mehr.
 

Hui......neuer Computer: Dein erster Mac ? Oder dem Apfel treu geblieben ?


Sei froh wg. Biergarten -würdfe morgen eh nur ne dicke Birne geben ;-)
 

crwrene

Mitglied
Mitglied seit
15.01.2003
Beiträge
111
Also ich habe bei meinem Web.de Konto 10 Minuten eingestellt und das klappt auch super. Ciao Rene
 

Magicq99

Mitglied
Mitglied seit
18.05.2003
Beiträge
7.034
Du hast den falschen Server eingetragen. Der Eingangserver von web.de ist nicht mail.web.de, sondern IMAP.web.de bzw POP3.web.de, je nachdem welches Protkoll Du verwendest. Ich würde imap empfehlen. Es kann sein das es imap nur für den bezahlten Account gibt.

Der Ausgang ist smtp.web.de. In den Optionen musst Du dort noch einstellen das sich Mail mit Nutzername und Passwort beim senden anmeldet, sonst kannst Du keine Mails senden.
 

sylvet

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.05.2003
Beiträge
14
jetzt wollt ich gerade schreiben:
-es hat wieder nicht geklappt. gleiche fehlermeldung.
ich fürchte eher, ich hab irgendeinen blödsinn in die internet- und e-maileinstellungen getippt. allerdings kann ich ja senden (aber auch erst nach mehrmaligem ausprobieren).
habe in Systemeinstellungen Internet als servertyp "POP" gewählt.
Server für eintreffende e-mails: mail.web.de
Server für ausgehende e-mails: smtp.web.de
habe in mail-einstellungen/accounts/bearbeiten als SMTP-Server: smtp.web.de gewählt. ist das wohl richtig?-

das erübrigt sich nun wohl. probiere es jetzt so. vielen dank!!!

ist übrigens mein erster eigener mac. arbeite aber seit vier jahren ausschliesslich damit.
gruss an alle helfer, s.
 

ednong

Mitglied
Mitglied seit
25.02.2003
Beiträge
494
hi sylvet,

im Englischen gibt es das Kürzel "RTFM" :)

Auf der Hilfe-Seite bei Web.de (Erste Schritte zum POP3-Konto) findest du die richtigen Einstellungen.

Ich denke, das behebt deine Probleme.


gruss
ed
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sylvet

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.05.2003
Beiträge
14
schon klar, das waren meine alten fehlerhaften einstellungen. probier es gerade mit imap-server. hat einmal nicht geklappt, jetzt hab ich das programm beendet und probier es in 15 min wieder. danach kommt der versuch mit POP3. wenn das nicht geht, geh ich, glaube ich, einfach ins bett. ich möchte euch auch nicht überstrapazieren an meinem ersten tag im forum.
auf jeden fall nochmals danke für eure bemühungen!!
 

sylvet

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.05.2003
Beiträge
14
komme immer zu spät mit meinen beiträgen. der letzte bezog sich auf scuidgy...

hallo ed, war wohl zu doof, um auf der web.de hilfe-seite hilfe zu finden. danke für den tip, versuche es nochmal da und hoffe, euch dann nicht weiter behelligen zu müssen.
s.
 

Magicq99

Mitglied
Mitglied seit
18.05.2003
Beiträge
7.034
Bei imap gibt es diese 15min Regel nicht.

Außerdem musst Du beim smtp.web.de unter Optionen bei Identifizierung "Kennwort" wählen und dann Deinen web.de Benutzernamen und Kennwort eintragen. Dann klappt es auch immer mit dem senden.
 

sylvet

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.05.2003
Beiträge
14
hat jetzt geklappt. benutzernamen+kennwort waren auch noch falsch (hatte nicht den web.de-namen+ kennwort sondern den computernamen angegeben). ist letztendlich alles sehr logisch. aber wenn man keine ahnung hat... jetzt bin ich schon ein bisschen schlauer. vielen dank!!!
s.
 

ednong

Mitglied
Mitglied seit
25.02.2003
Beiträge
494
nich bös gemeint …

Hi Sylvet,
war nicht bös gemeint. Hab ja schliesslich auch 5 Min. nach der Hilfe gesucht :)

Aber da einfach zuviele unterschiedliche (und falsche) Antworten dabei waren und ich nicht Lust hatte, die Hilfe hierhin zu posten, dachte ich so sei es am besten.


gruss
ed
 

mampfi

Mitglied
Mitglied seit
19.06.2002
Beiträge
1.105
Hy sylvet,
wenns dann immer noch nicht klappt, musst Du nicht traurig sein. Ich hab für mich und auch meine Frau versucht den web.de Freenet-Zugang über mail einzustellen. Es hat nie zuverlässig funktioniert. Und ich habe alle Einstellungen richtig konfiguriert, frühestens nach 30 min. abgefragt. Es hat einfach nicht sollen sein. Wir haben jetzt beide nen Zugang über gmx (bzw. ich auch zusätzlich über T-online.de) und es klappt tadellos (auch mit Abfrage alle 5 min.).

Apropo: geh lieber mit Freunden in den Biergarten, web.de ist das nicht wert!!!
 

sylvet

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.05.2003
Beiträge
14
vielen dank an alle!
also, jetzt ist alles super! funktioniert einwandfrei mit pop3 und der 15 min-abfrage. die web.de-hilfe (bei ednong weiter oben als link) enthielt nützliche anweisungen! vielen dank an ed!
bis bald, s.