Mail: Datei versehentlich im temporären Ordner gesichert

olwe-y

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.08.2003
Beiträge
62
Hallo miteinander,
ich habe heute vormittag eine Jpg-Bild-Datei, die ich per eMail bekam, per Drag-and-Drop in Photoshop geöffnet und bearbeitet, anschließend ohne hinzugucken wohl im selben Ordner als Photoshop-Datei neu gesichert und, wieder per Drag-and-Drop (des Symbols in der Titelzeile des Fensters) in InDesign platziert. Nun will ich noch eine Änderung machen –*und die Datei ist weg, weil die temporären Dateien, vermute ich, beim zwischenzeitlichen Neustart automatisch gelöscht werden.
Gibt es dafür vielleicht doch einen virtuellen Papierkorb? Oder sonst eine Möglichkeit der Wiederherstellung? Auch wenn ich im konkreten Fall Datei zwar vermutlich nachbauen müssen werde*– wenn ich jetzt nicht frage, passiert mir das nächste Woche ja noch einmal …

System: OS X 10.7.4, Datei-Pfad: /private/var/folders/bf/[kryptische Zeichenfolge]/T/com.apple.mail.drag-T0x7fc7ea423690.tmp.lBOEQR/Dateiname.psd
(Nein, schon den Ordner /com.apple.mail.drag…usw. gibt es nicht mehr, auch nicht unsichtbar)

Danke im voraus!
 

AndreasE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
2.691
Eine Spotlight-Suche (Cmd + Leertaste) nach "Dateiname.psd" schon versucht?
 

zengi0811

Mitglied
Mitglied seit
14.07.2007
Beiträge
86
Probier mal die Suche mit einem App wie EasyFind (http://www.macupdate.com/app/mac/11076/easyfind).

Durchsucht nach Wahl den gesamten Inhalt und auch nach unsichtbaren Dateien oder Ordner. Denke mir aber nicht, dass nach einem Neustart du noch die Datei finden wirst, wonach du suchts, zumal es ja Sinn macht, dass temporäre Dateien laufend gelöscht weden, nachdem sie vom System nicht mehr gebraucht werden. Auch TimeMachine nimmt kein Backup temporärer Dateien vor.