Mail blendet auf, ohne aufgefordert worden zu sein.

framo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2004
Beiträge
141
Hallo, trotz Suche nichts Ähnliches gefunden. Mail ist in Warteposition. Arbeite an anderen Apps. Mail macht auf. Ungefragt. Immer, wenn nach neuen Mails gesucht wird, erscheint es im Hintergrund. Man glaubt jedesmal, es ist was eingelangt, ist es aber nicht. Kann man dieses störende Öffnen beim Nachschauen auf dem Server unterbinden?
War nicht immer so, erst ab Mojave.
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.861
Wow Cool, kannst du einen screenshot vom Festplatten-Dienstprogramm hier einstellen?

zum Thema:
Google Konto?
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.861
Keine Ahnung - Ich habe noch nie ein Festplattendienstprogramm auf einem iPhone gesehen.

-> Du hast das ganze Thema in der iDevice/iOS Kategorie veröffentlicht.

Geht es um macOS oder um iOS?
Handelt es sich um ein Googlemail Konto?
 

framo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2004
Beiträge
141
Mit meinem Hinweis auf Mojave dachte ich, es ist klar, um welches System es geht. Aber der Hinweis auf Google erweitert meine Suche nach der Ursache. Tatsächlich habe ich mich in einem Anfall von Umnachtung bei Google mal angemeldet, was ich hiermit zu reparieren versuche. Erst mal habe ich alles auf AUS gestellt. Werden sehen, wie sich das macht.
 

geWAPpnet

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.258
Mit meinem Hinweis auf Mojave dachte ich, es ist klar, um welches System es geht.
Dieser Thread ist trotzdem im Forum "iTalk: Bezugsquellen und Tarife, Kaufberatung rund um iPhone, iPad und iPod Touch". Es muss doch irgendeinen Grund geben, warum Du Dein Mac-Mail-Problem ausgerechnet in dieses Forum und nicht in ein Mac-Mail-Problem-Forum gepostet hast.
 

framo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2004
Beiträge
141
Sorry, hab ich übersehen. Keine Absicht. Asche auf's Haupt.