mail.app Regel ist nicht in icloud?

katze

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.12.2003
Beiträge
320
Hallo alle,

ich habe mir eine schöne Regel in Mail.app erstellt, wonach Mails einer bestimmten Person an diese zurück gehen und gleichzeitig gelöscht werden. Also eine wenn-dann-dann Regel. Schaue ich über den Browser aber in icloud nach, ist da keine einzige Regel. Nachbilden kann ich sie dort ebenfalls nicht, da es nur wenn dann gibt, ich aber nicht mehrere danns einstellen kann.
Die Mail Regel soll natürlich für alle meine Geräte gelten und ebenso für meine nicht apple-Mailadressen.

Daher meine Frage: Durchläuft mail zuerst die in mail.app erstellten Regeln und verteilt sich dann auf die Geräte oder nicht? Wenn nicht wäre das irgendwie total bescheuert..
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
48.879
Die Regel läuft nur lokal auf deinem Mac in Mail. Funktioniert also nur wenn der Mac läuft. Sortiert die Regel die Mail in irgendwelche Ordner im IMAP Konstrukt dann übernehmen das die Geräte entsprechend nachdem Mail die Regel ausgeführt hat.
 

agrajag

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2004
Beiträge
4.116
Du kannst serverseitige Filter erstellen, indem du auf das Web-Interface der iCloud gehst. Ich kenne die Oberfläche nicht und ich weiß nicht, wie mächtig dort das Filtersysetem und die Aktionen sind. Einfach mal nachsehen, ob das, was du willst, dort abgebildet bekommst.

Ganz allgemein würde ich soviel wie möglich serverseitig filtern lassen, da dann nicht ein bestimmter Client geöffnet sein muß. Also so stumpfe Dinge wie Mails nach klaren Kriterien in andere Ordner sortieren zum Beispiel. Und bei clientseitigen Filtern muß man aufpassen, daß man nicht mit mehreren Clients Regeln laufen hat, da es sonst zu merkwürdigen Effekten, durch z.B. Race Conditions, kommen kann.

Ich lasse so gut wie alles auf dem Server laufen. Auf dem Client erschlage ich dann den Rest über intelligente Ordner.
 

katze

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.12.2003
Beiträge
320
@AgentMax
Danke Dir. Das ist ja unschön. Wenn Mac nicht offen keine Regeln demnach.
 

katze

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.12.2003
Beiträge
320
Du kannst serverseitige Filter erstellen, indem du auf das Web-Interface der iCloud gehst. Ich kenne die Oberfläche nicht und ich weiß nicht, wie mächtig dort das Filtersysetem und die Aktionen sind. Einfach mal nachsehen, ob das, was du willst, dort abgebildet bekommst.
...
Das schrieb ich doch schon im Eingangspost das serverseitig keine wenn dann dann Struktur gegeben ist. Ich habe jetzt 5 Einzelregeln, wobei die Regeln in icloud schon sagen dass sie abbrechen wenn die erste erfüllt ist. Also alles eher rudimentär.
 

NBgrey

Mitglied
Registriert
05.03.2015
Beiträge
745
Du kannst aber doch bestimmte Absender genauso ablehnen und deren Post wieder zurückgehen lassen? Handhabe ich auch so, zumindest bei einer Person, die ausgesprochen Beratungsresistent ist und meint, mich ständig vollzuquatschen.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-03-01 um 13.22.10.png
    Bildschirmfoto 2021-03-01 um 13.22.10.png
    52,5 KB · Aufrufe: 21
  • Bildschirmfoto 2021-03-01 um 13.23.41.png
    Bildschirmfoto 2021-03-01 um 13.23.41.png
    53 KB · Aufrufe: 21

katze

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.12.2003
Beiträge
320
Ja, das habe ich auch gemacht. Aber dann löscht es sie nicht aus meinem Posteingang. Weil ja "wenn eine Bedingung greift, dann arbeite ich nicht weiter"-icloud.
 
Oben