mail.app lässt sich nicht beenden

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Henning.Deters, 25.04.2004.

  1. Henning.Deters

    Henning.Deters Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    hi. oben steht mein problem. ich kann es nur mit kill oder killall abschießen, ctrl+klick-sofort beenden nützt auch nichts. das problem bestand schon, als ich das system (10.2.8) ganz frisch aufgesetzt hatte.
    nicht schlimm, aber lästig.

    hat jemand damit erfahrung oder eine vermutung?
     
  2. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Versuch mal die Benutzerrechte zu reparieren: Programme -> Dienstprogramme -> Festplattendienstprogramm.
     
  3. Henning.Deters

    Henning.Deters Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    hat zwar ziemlich rotiert und ein langes logfile ausgespuckt, aber gebracht hat's leider nichts.
    naja. danke natürlich trotzdem.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen