Mail.app: "Dieser Server hat kein root-Zertifikat"

  1. autoexec.bat

    autoexec.bat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Hallo,

    seit einiger Zeit habe ich eine Maildomain von hosteurope.

    Leider erscheint beim Start von Mail.app (Version 2.0.8 [749.3]) immer eine Fehlermeldung (siehe Bild). Es scheint wohl ein Problem mit Zertifikaten zu geben.

    Wenn ich die Fehlermeldung weg klicke arbeitet Mail.app einwandfrei. Die Meldung taucht dann erst wieder bei einem erneuten starten von Mail.app auf.

    Mail.app ist der einzige Mail-Client, bei dem diese Fehlermeldung auftritt. In anderen Clients (Thunderbird, Sylpheed, ...) gibt es keinerlei derartige Probleme.

    Hat jemand einen Tipp für mich?



    Fehlermeldung:

    [​IMG]
     
    autoexec.bat, 11.05.2006
    #1
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    importier das (wohl selbstsignierte) zertifikat...
     
    oneOeight, 11.05.2006
    #2
  3. autoexec.bat

    autoexec.bat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Danke für den Tipp. Das habe ich allerdings schon versucht. Ich hab das Zertifikat bereits als "X.509 Anchors", wie in der Hilfe beschrieben importiert.

    Ich habe es auch schon in den Schlüsselbund zu den Zertifikaten gezogen und die Einstellungen auf "Immer vertrauen" gestellt.

    An der Fehlermeldung ändert das alles leider nichts.
     
    autoexec.bat, 11.05.2006
    #3
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    dann stimmen die namen nicht überein...
     
    oneOeight, 11.05.2006
    #4
  5. autoexec.bat

    autoexec.bat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Du meinst also, dass Problem ist, dass das Zertifikat auf "*.webpack.hosteurope.de" ausgestellt ist, es aber "wp070.webpack.hosteurope.de" sein müsste. Mail also den * als wild-card nicht durchgehen lässt.

    Gibts es denn eine Möglichkeit wie ich das fixen kann oder bräuchte ich ein neues bzw. passendes Zertifikat?
     
    autoexec.bat, 11.05.2006
    #5
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    sind wildcards im CN eines zertifikates überhaupt zulässig?

    mach dir doch eben ein neues mit richtigem CN, ist doch kein aufwand...
     
    oneOeight, 11.05.2006
    #6
  7. NvOndarza

    NvOndarza MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das selbe Problem, leider weiß ich nicht, wie man ein neues Zertifikat erstellt. Wenn ich es mit Textedit öffne, kommt nur Buchstabensalat und mit dem Zertifikateditor vom Schlüsseldienst komme ich auch nicht weiter. Wie funktioniert das denn?
     
    NvOndarza, 12.08.2006
    #7
  8. autoexec.bat

    autoexec.bat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Hier kann man sich das passende CA-Zertifikat von hosteurope runterladen. Das sollte das Problem lösen.
     
    autoexec.bat, 12.08.2006
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mail app Dieser
  1. thoko100
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    148
    Impcaligula
    22.05.2017
  2. hermannsmac
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    374
    DS-1955
    07.05.2017
  3. FTourist
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    109
    FTourist
    29.04.2017
  4. macmanmuc
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    298
    macmanmuc
    02.03.2017
  5. MarcellusParrish

    MailButler

    MarcellusParrish, 01.01.2017, im Forum: Mac OS Software
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    813
    agrajag
    06.01.2017