Mail.app: blaue und weiße Ordnersymbole

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Software" wurde erstellt von macwander, 21.03.2008.

  1. macwander

    macwander Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    28.05.2005
    bei den "lokalen" ordnern gibt es blaue und weiße. In die blauen kann man was einschlichten, in die weißen nicht. Die blauen sind im Finder doppelt vorhanden: einmal als Ordner einmal als .mbox. Die weißen sind nur als ordner vorhanden. Macht man bei dem weißen hinten ein ".mbox" dran, verschwinden die enthaltenen unterordner in Mail.app und es wird blau. Mach ich das mbox wieder weg, bleiben die unterordner auch weg. Wie krieg ich die jetzt wieder? Und was soll das alles mit den ordnern und mboxen-wirrwarr? Danke.
     
  2. macwander

    macwander Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    28.05.2005
    aha . man muss das mbox in den "informationen" noch extra wegmachen, sonst ist es nur ausgeblendet. jetzt sind die ordner wieder da.
    Bringt mcih zu meiner ursprünglichen Frage: Wie kann ich in mail in einem ordner, der unterordner hat, in die oberste orderhierarchie etwas hineinschieben (ein mail zb)? - Hm, jetzt gibt es auf einmal auch für den vorigen eine extra .mbox und ich kann im mail in die oberste ebene was reinschieben. interessant. frohe ostern.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen