Mail als gelesen markieren nicht bei Auswahl (Mail 2.0)

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von QWallyTy, 07.06.2005.

  1. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.990
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Moin,

    unter xp hatte ich Outlook immer so eingestellt das Mails erst als gelesen markiert sind wenn ich den entsprechenden Eintrag im Kontextmenü oder der Symbolleiste wähle.

    So konnte man schnell über seine Mails blättern und diese blieben trotzdem ungelesen.

    Geht sowas auch irgendwie bei Mail 2.0? Ist für mich sehr ungewohnt das alles mögliche als gelesen markiert wird nur weil ich kurz mitm Cursor drauf war.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen