1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.

Mail aktualisiert Exchange Konto nur bei Neustart

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Artaxx, 22.10.2017.

  1. Artaxx

    Artaxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6.116
    Zustimmungen:
    176
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Hallo miteinander,

    folgende Konstellation:

    macOS 10.13
    Apple Mail (ohne Plugins)
    Zwei Exchange Konten:
    - 1x Office 365
    - 1x Exchange 2010 (Firmen E-Mail)

    Ich hatte mit dem Exchange 2010 Konto schon länger mal Probleme dass es sich gar nicht synchronisiert hat. Das war in den frühen macOS 10.13 Betas der Fall. Seit einiger Zeit funktioniert der Sync von Adressbuch und Kalender absolut zuverlässig aber E-Mails werden nur jedes Mal synchronisiert wenn ich Mail schließe und wieder öffne.

    Was ich bislang getan habe:
    1. Konto löschen und neu hinzufügen
    2. Mail komplett zurücksetzen und alles neu konfigurieren
    3. Mail Konto in neuem User eingerichtet
    4. Mail Konto in einer virtuellen nackten macOS 10.13 Installation eingerichtet
    5. Mail Konto in einer virtuellen macOS 10.12 Installation eingerichtet

    Was nix gebracht hat: 1,2,3,4
    Was erfolgreich war: 5.

    Ich gehe also stark davon aus dass es die Konstellation Exchange 2010 und Mail in macOS 10.13 sein muss.

    Hat von euch jemand ein ähnliches Problem und kann helfen?

    Vielen Dank!

    Gruß
    Daniel
     
  2. dukebtd

    dukebtd Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2014
    Hi, habe gestern auf High Sierra geupdatet. Nun habe ich das gleiche problem.
    Hat jemand schon eine Lösung dafür?
     
  3. agrajag

    agrajag Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    601
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Ich würde zumindest vorrübergehend mal einen anderen Mail-Client ausprobieren. Das ist ja dank IMAP ohne Probleme möglich den Client zu wechseln.
     
  4. Artaxx

    Artaxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6.116
    Zustimmungen:
    176
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Also bei mir hat sich das Problem prompt nach dem Update des Firmen Exchanges auf Exchange 2016 erledigt. Ich vermute ganz stark dass es irgendein Zertifikateproblem in meinem Fall war.
     
  5. dukebtd

    dukebtd Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2014
    Ist kein IMAP Account. Exchange!
    Habe aber mal probeweise Thunderbird ausprobiert. Der synchronisiert sich ohne Probleme.
    Account gelöscht, Apple Mail (Library) bereinigt, Zertifikate entsorgt habe ich auch auch versucht. Kein Erfolg. Nur einmaliger Sync nach Neustart von Apple Mail. Senden geht dauerhaft.
     
  6. fa66

    fa66 Mitglied

    Beiträge:
    11.036
    Zustimmungen:
    2.053
    Mitglied seit:
    16.04.2009
    Welche Voraussetzungen fordert Apple in Bezug auf die Version und/oder den Updatestand (RU) von ExchangeServer in Verbindung mit seinen Anwendungen unter deiner Version von MacOSX?
     
  7. dukebtd

    dukebtd Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2014
    Leider habe ich davon keine Ahnung. Ist der Exchange von meinem Arbeitsplatz.
    Anscheinend klappt es bei zwei Kollegen trotz High Sierra. Muss ich aber noch mal abklären ob die wirklich Apple Mail nutzen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen