mail/adressbuch exportieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Wende, 14.12.2004.

  1. Wende

    Wende Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Hi,

    gibts eine Moeglichkeit, aus dem OS X-Adressbuch die Adressen zu exportieren und in z. B. in Thunderbird zu importieren? Oder Mails aus mail zu exportieren?

    Danke fuer Tipps.

    Gruesse,
    Wende
     
  2. garraty47

    garraty47 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.11.2004
  3. habe gestern meine mails nach thunderbird portiert. hat super funktioniert
    mit diesem AppleSkript und Anleitung
     
  4. Wende

    Wende Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Hi,

    das klingt ja sehr vielversprechend. Am Wochenende werde ich beide Varianten mal testen.

    Danke Euch,
    Wende
     
  5. Wende

    Wende Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    hi,

    Also, der Export der Adressen hat geklappt, allerdings habe ich ewig gebraucht, denn ich hatte den Hinweis auf die falsche Codierung der Exportliste nicht gelesen. Das sollte man rot anmalen!

    Mit den Mails scheitere ich jedoch klaeglich, es entstehen bei der beschriebenen Prozedur lediglich _leere_ Ordner im Thunderbird. Gibts da vielleicht noch eine Falle, die ich uebersehen habe, oder hat sich das seit Version 0.9 geaendert?

    Gruesse, Wende
     
  6. Wende

    Wende Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    hi,

    Ich bekomme nur leere Ordner im Thunderbird. Gibst Du dem Apple-Script als Startverzeichnis /libary/mail/, oder direkt eines der Unterverzeichnisse ("pop.xxx.de") ein?

    Gruesse, Wende
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen