Mail Account hinzufügen geht nicht.

gerli09

Mitglied
Dabei seit
17.10.2014
Beiträge
251
Punkte Reaktionen
195
Ich kann unter Ventura 13.01 über die Systemeinstellungen problemlos einen T-Online Account hinzufügen. Scheint also wohl kein so generelles Problem zu sein.

Wenn es dringend ist, lade doch einfach mal den kostenlosen emclient und versuch es damit.
 

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
293
Hilft Dir - CPunkt - leider nicht weiter, aber auf meinem alten Hobel aus 2012 ist das Anlegen eines Accounts unter OCLP-Ventura möglich, bzw.
Bildschirm­foto 2022-11-19 um 22.53.27.png


wird der wird der Abfragebutton "blau" hinterlegt...
 

CPunkt

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.11.2016
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
7
Hm interessant, aber hilft mir leider nicht weiter.. Mein Mac ist dieser und unterstützt Ventura noch nativ
 

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
293
Was bringt Dein Verbindungstest in Mail (Fenster>Verbindung prüfen)?
 

CPunkt

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.11.2016
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
7
Was bringt Dein Verbindungstest in Mail (Fenster>Verbindung prüfen)?
Wo finde ich im Mailfenster Verbindung prüfen? Habe mal einen Gmail Account hinzugefügt (direkt über die Google Auswahl, per "andere Anbieter" ginge das auch nicht.) das ging. Und läuft auch
 

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
293
Wo finde ich im Mailfenster Verbindung prüfen?
MAIL > Fenster > Verbindung prüfen

Und das hier habe ich noch im Netz gefunden (ist allerdings von macpaw..)
Fehlerbehebung 3: Löschen Sie die Einstellungs-Dateien

Wenn die obigen Lösungen nicht funktionieren, sollten Sie die Einstellungs-Dateien für Mail löschen.
Dazu müssen Sie in Ihre versteckten Library-Ordner gehen.
  • Klicken Sie im Finder auf „Gehe zu“.
  • Halten Sie nun die Optionstaste gedrückt und wählen Sie "Library", um diese Ordner zu öffnen.
  • Suchen Sie diesen Ordner: Containers > com.apple.mail > Data > Library > Saved Application State
4_DE_mac-mail-app-not-working_1632422110.png.webp

  • Verschieben Sie diesen Ordner in den Papierkorb: com.apple.mail.savedState
  • Leeren Sie den Papierkorb und versuchen Sie, Mail auf dem üblichen Weg neu zu starten.
Wichtig: Sichern Sie den genannten Ordner, damit Sie ihn wiederherstellen können, falls etwas schief geht.
EDIT: wahrscheinlich tut es auch schon ein Umbenennen durch Voranstellen von GELOESCHT___....
.
 

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
293
Entschuldige bitte die vielleicht dumme Frage: Du bist schon unter der aID Deiner Mutter auf deren Rechner angemeldet?!
 

Qantas

Mitglied
Dabei seit
14.10.2022
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
15
Wäre es nicht einfacher, eine iCloud Mail anzulegen, statt dieses Wirrwarr IMAP, GMX? Nehme an, Ihre Mum ist kein IT Fachmann, warum machen Sie das so kompliziert? Der eine Sohn habe eine Art "IMAP" Mail selber gestrickt, was unter Thunderbird läuft. Klar bei Sohn zwei, der keine Ahnung vom IT hat, dann auch installiert. Der macht seit ewig Terror, weil irgendwas nicht so funktioniert wie er will. Auf ein Browser Mail will der nicht umsteigen, weil er nicht weis, was er mit dem angehäuftem Mail Müll anfangen sollte. Das andere ist eine Sicherung der MAILS, wenn das PC mal kracht, brennt die Bude, weil der nicht in der Lage ist und auch nicht willens, ein Backup zu machen. Es mus funktionieren, bis in die Ewigkeit.
 

CPunkt

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.11.2016
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
7
Wo finde ich im Mailfenster Verbindung prüfen?
MAIL > Fenster > Verbindung prüfen

Und das hier habe ich noch im Netz gefunden (ist allerdings von macpaw..)
Fehlerbehebung 3: Löschen Sie die Einstellungs-Dateien

Wenn die obigen Lösungen nicht funktionieren, sollten Sie die Einstellungs-Dateien für Mail löschen.
Dazu müssen Sie in Ihre versteckten Library-Ordner gehen.
  • Klicken Sie im Finder auf „Gehe zu“.
  • Halten Sie nun die Optionstaste gedrückt und wählen Sie "Library", um diese Ordner zu öffnen.
  • Suchen Sie diesen Ordner: Containers > com.apple.mail > Data > Library > Saved Application State
Anhang anzeigen 381517
  • Verschieben Sie diesen Ordner in den Papierkorb: com.apple.mail.savedState
  • Leeren Sie den Papierkorb und versuchen Sie, Mail auf dem üblichen Weg neu zu starten.
Wichtig: Sichern Sie den genannten Ordner, damit Sie ihn wiederherstellen können, falls etwas schief geht.
EDIT: wahrscheinlich tut es auch schon ein Umbenennen durch Voranstellen von GELOESCHT___....
.
Verbindung prüfen zeigt jetzt mit der google mail bei beiden Einträgen grünes licht.

Der andere Vorschlag: Bei gehe zu gibt es bei mir kein "Library" aber wenn ich auf Computer, dann Library gehe (das müsste ein alternativer Weg sein) dann gibt es keinen Container Ordner (auch nicht wenn ich mit der Tastenkombi shift, alt, . versteckte Ordner anzeigen lassen möchte (es wird keiner angezeigt, gibt es da überhaupt einen?)

1668954556714.png
 

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
293
Auswahltaste halten und dann im Finder auf "Gehe zu". (In der Folge hat Apple bei Ventura wohl mal wieder "umorganisiert"...)

Dann Library anklicken > Containers > Mail (bei mir sind es insgesamt 6 Ordner / der erste ist der größte) > Data > Library > Saved Application State > com.apple.mail.savedState .

Keine Ahnung, ob Dich dieser Weg weiterbringen kann... habe da keine Erfahrung oder Info.
Ich persönlich würde den Rechner Deiner Mutter vor Ort mit ihrer aID nochmals neu einrichten.

Eventuell hat Dein Problem ja mit der Teamviewer-Sitzung zu tun...
 

CPunkt

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.11.2016
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
7
Auswahltaste halten und dann im Finder auf "Gehe zu". (In der Folge hat Apple bei Ventura wohl mal wieder "umorganisiert"...)

Dann Library anklicken > Containers > Mail (bei mir sind es insgesamt 6 Ordner / der erste ist der größte) > Data > Library > Saved Application State > com.apple.mail.savedState .

Keine Ahnung, ob Dich dieser Weg weiterbringen kann... habe da keine Erfahrung oder Info.
Ich persönlich würde den Rechner Deiner Mutter vor Ort mit ihrer aID nochmals neu einrichten.

Eventuell hat Dein Problem ja mit der Teamviewer-Sitzung zu tun...
hat leider nicht geklappt :(

Mit Teamviewer kann es nichts zu tun haben, da das Problem schon zuvor bestand :/
 

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
293
Ich an Deiner Stelle würde die "Platte komplett putzen" und Ventura mit einem neu erstellen USB-Stick nochmal einrichten. Alles andere scheint mir "vergeudete Lebenszeit"...
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
30.893
Punkte Reaktionen
10.404
Es gab schonmal Probleme ähnlicher Art, wenn die AppleID der T-Online Adresse entspricht.

Der Fehler damals lautete "Account existiert bereits".
Möglicherweise haben sie jetzt einfach das "Weiter" gesperrt.

Ist bei euch die T-Online-Adresse auch die AppleID?
Damals hat es gereicht, andere Konten mit dieser Email-adresse komplett ab- und wieder anzumelden.
Ich würde alle anderen Konten abmelden, T-Online (Mail) als erstes einrichten und dann die iCloud wieder hinzufügen.

In einigen fällen war auch ein Google-Konto ursächlich, dass ebenfalls die T-Online Adresse verwendet hatte.
Wenn es andere Konten mit der gleichen Adresse gibt - erstmal weg damit.
 

CPunkt

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.11.2016
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
7
Es gab schonmal Probleme ähnlicher Art, wenn die AppleID der T-Online Adresse entspricht.

Der Fehler damals lautete "Account existiert bereits".
Möglicherweise haben sie jetzt einfach das "Weiter" gesperrt.

Ist bei euch die T-Online-Adresse auch die AppleID?
Damals hat es gereicht, andere Konten mit dieser Email-adresse komplett ab- und wieder anzumelden.
Ich würde alle anderen Konten abmelden, T-Online (Mail) als erstes einrichten und dann die iCloud wieder hinzufügen.

In einigen fällen war auch ein Google-Konto ursächlich, dass ebenfalls die T-Online Adresse verwendet hatte.
Wenn es andere Konten mit der gleichen Adresse gibt - erstmal weg damit.
Hi, danke für die Hilfe.

Ja die t-online Mail ist auch bei icloud registriert und damit ist der iMac eingerichtet.
T-online sollte ja zunächst die allererste und einzige Mailadresse bleiben die im Mailprogramm verwendet wird. Andere Löschen kann da also nichts bringen zumal ich jetzt auch nur in der Verzweiflung mal noch ein gmail Konto hinzugefügt habe... Damit mir ein paar mehr Einstellungen zugänglich sind.

Oder meinst du ich soll mich mal mit nem anderen Konto beim iMac generell anmelden? Mit Konto meinst du das was man anfangs auswählt und wo man das Passwort eingibt oder das iCloud Konto mit dem man im Benutzerkonto angemeldet ist?
 

CPunkt

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.11.2016
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
7
keine Ahnung aber andere belehren dass sie falsche tipps geben…
Lehrer, oder?
Egal.

*plonk*





Heute ist es einfach der falsche Zeitpunkt mir dumm zu kommen.
... wenn es andere nicht gibt, kann man andere nicht löschen.. dann kann der Fehler daher nicht kommen.. so einfach ist es, tut mir leid wenn dir die Sprache zu direkt ist (bedankt hab ich mich ja auch direkt), war jedenfalls nicht belehrend gemeint. Verstehe nicht warum man da persönlich werden muss..
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
30.893
Punkte Reaktionen
10.404
Heute bin ich wieder etwas ruhiger... ich versuche die anweisungen nochmal einfach zu beschreiben:

- Alle Accounts vom Computer Löschen.
- T-Online als Mailaccount einrichten.
- Andere Accounts (iCloud/GMail etc.) wieder einrichten.


Und natürlich kann es durchaus auch ein anderer Fehler sein.
Diesen, bei der es indirekt um die Reihenfolge bei der Accounteinrichtung ging hatte Apple aber bereit schon einmal eingebaut.
 
Zuletzt bearbeitet:

CPunkt

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.11.2016
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
7
Heute bin ich wieder etwas ruhiger... ich versuche die anweisungen nochmal einfach zu beschreiben:

- Alle Accounts vom Computer Löschen.
- T-Online als Mailaccount einrichten.
- Andere Accounts (iCloud/GMail etc.) wieder einrichten.


Und natürlich kann es durchaus auch ein anderer Fehler sein.
Diesen, bei der es indirekt um die Reihenfolge bei der Accounteinrichtung ging hatte Apple aber bereit schon einmal eingebaut.
Was meinst du mit alle Accounts? Nicht nur Mail Accounts? Auch aus anderen Apps? Mit icloud meinst du den icloud Account in der Mail oder den mit dem der Computer geberell angemeldet ist?
 
Oben