Mail-Account-Einstellungen aus Backup - Wo unter 10.5.8?

myblogtrainer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
512
Hab eine ganz neue Installation von 10.6.8 auf meinem Macbook.
Glücklicherweise hab ich auch noch ein Backup meiner alten 10.5.8 Version.

Wo finde ich dort meine Mail-Account-Einstellungen?
Normaler Export ist nicht mehr möglich, da mit den Passwörtern etwas schiefgelaufen ist. Auf die Dateistruktur kann ich allerdings zugreifen.
 

blue apple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.362
was genau brauchst du jetzt auf dein 10.6.8 von mail aus 10.5.8 ?
nur die einstellungen? die ganzen accounts inklusive mails usw. oder was?
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Passwörter:
User/Dein_Name/Library/Kechains

Mail:
User/Dein_Name/Library/Mail
User/Dein_Name/Library/Application Support/Mail
User/Dein_Name/Library/Preferences/com.apple.mail.plist

Die Ordner bzw. Dateien aus deinem Backup holen und an gleiche Stelle in deinem neuem System kopieren.
 

myblogtrainer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
512
was genau brauchst du jetzt auf dein 10.6.8 von mail aus 10.5.8 ?
nur die einstellungen? die ganzen accounts inklusive mails usw. oder was?
Ich brauche alles aus dem Mail-Programm bzw. möchte gern alles haben, was ich vorher auch hatte.
Besonders wichtig sind die ca. 20 Accounts, die angelegt waren.
 

myblogtrainer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
512
Passwörter:
User/Dein_Name/Library/Kechains

Mail:
User/Dein_Name/Library/Mail
User/Dein_Name/Library/Application Support/Mail
User/Dein_Name/Library/Preferences/com.apple.mail.plist

Die Ordner bzw. Dateien aus deinem Backup holen und an gleiche Stelle in deinem neuem System kopieren.
Ist da schon alles dabei?
 

blue apple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.362
ja, dann hat dir manue die richtigen pfade schon angegeben...
da ist alles dabei!
 

myblogtrainer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
512
hm...
Der Ordner „Library“ kann nicht geöffnet werden, da Sie nicht die erforderlichen Zugriffsrechte zum Anzeigen des Objektinhalts haben.
Was nun?
Rechte Maustaste auf Library/Informationen/Freigabe/Schloss/altes Passwort rein... (neues Passwort für 10.6.8 ging nicht)
Der Ordner „Library“ kann nicht geöffnet werden, da Sie nicht die erforderlichen Zugriffsrechte zum Anzeigen des Objektinhalts haben.
...und jetzt?
 
Zuletzt bearbeitet:

blue apple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.362
was hast du gemacht? aus time machine wiederhergestellt oder im finder von der backup platte aus die ordner auf deiner internen kopiert?
zugriffsrechte auch mal bei 10.6. repariert?
 

myblogtrainer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
512
Grad offline... wo kann man die Zugriffsrechte reparieren?
 

blue apple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.362
im festplattendienstprogramm...
die obigen fragen auch beantworten!
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Bei welcher Library wird dir das angezeigt?
Der internen unter 10.6.8 oder der externen des Backups von 10.5.8?

Bei ersterem hast du vermutlich die falsche Library erwischt (Systemlibrary).
Bei zweiterem sollten eigentlich die Rechte egal sein; kannst dann mal einen Rechtsklick auf das Backup machen und den Haken bei Eigentümer ignorieren setzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

myblogtrainer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
512
Passwörter:
User/Dein_Name/Library/Kechains

Mail:
User/Dein_Name/Library/Mail
User/Dein_Name/Library/Application Support/Mail
User/Dein_Name/Library/Preferences/com.apple.mail.plist

Die Ordner bzw. Dateien aus deinem Backup holen und an gleiche Stelle in deinem neuem System kopieren.
Das funktioniert leider nicht. :-(
Hab die Dateien aus 10.5.8 rauskopiert und in dieselben Ordner bei 10.6.8 reinkopiert.
Danach Mail gestartet... Mail räumt erstmal auf und passt an... dann fragt es mich nach der Einrichtung einer E-mail-Adresse (da komme ich nicht herum)... kein Problem... hab eine eingegeben... funktioniert auch.

Bloß leider hab ich danach nur dieses eine neuangelegte Mail-Account in der Übersicht. Die restlichen 19 Mail-Accounts kann ich nirgends sehen... auch nicht unter Mail/Einstellungen/Accounts, obwohl sie alle fein säuberlich im Ordner Benutzer/Library/Mail aufgeführt sind.

Fehlt mir da noch ein Schritt? Hab eine Import-Funktion gefunden... leider keine Export-Funktion für meine E-mail-Account-Einstellungen. Welche Datei soll ich da also importieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

blue apple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.362
der wichtigste ordner ist unter home>library>mail
den gesamten ordner musst du kopieren!
dann sollten die accounts in mail automatisch wieder drin sein - ohne sie neu zu erstellen...
ansonsten gehe unter ablage>postfächer importieren
 

myblogtrainer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2010
Beiträge
512
Bei ersterem hast du vermutlich die falsche Library erwischt (Systemlibrary).
Bei zweiterem sollten eigentlich die Rechte egal sein; kannst dann mal einen Rechtsklick auf das Backup machen und den Haken bei Eigentümer ignorieren setzen.
Das war tatsächlich der anfängliche Fehler. Mittlerweile kann hab ich herausgefunden, welche Library ich nehmen muss ;-)

der wichtigste ordner ist unter home>library>mail
den gesamten ordner musst du kopieren!
dann sollten die accounts in mail automatisch wieder drin sein - ohne sie neu zu erstellen...
ansonsten gehe unter ablage>postfächer importieren
Hab alles in die richtigen Ordner kopiert. Diese Option funktioniert so nicht.
Über Postfächer importieren funktioniert auch nicht. Wenn ich in der Import-Funktion unter Library/Mail einen Account auswähle, ist es egal welchen Account von den 20 Accounts ich auswähle, es erscheint immer dasselbe:
mac osx 10.6.8/Mail/Ablage/Postfächer importieren... schrieb:
Deleted Messages
Drafts
Junk (von nur 7 verschiedenen E-mail-Accounts)
Outbox
Sent Messages
Zugestellt
Das hab ich mal probeweise importiert... und genau das wird auch importiert.
Leider aber keines der 20 E-mail-Accounts mit Einstellungen.

Kleine Anregung für Apple-Software-Programmierer... es fehlt eine einfache Export-Funktion für E-mail-Accounts. Die Import-Funktion ist ja anscheinend schon da. Gerade für professionelle User bzw. Unternehmen ist das wichtig. (hth)

Ist es vielleicht einfacher alle 20 E-mail-Accounts neu anzulegen?, denn so kommen wir hier irgendwie nicht weiter, oder hast Du noch eine Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mac-Sabine

Mitglied
Mitglied seit
04.03.2007
Beiträge
315
Passwörter:
User/Dein_Name/Library/Kechains

Mail:
User/Dein_Name/Library/Mail
User/Dein_Name/Library/Application Support/Mail
User/Dein_Name/Library/Preferences/com.apple.mail.plist

Die Ordner bzw. Dateien aus deinem Backup holen und an gleiche Stelle in deinem neuem System kopieren.
Sind das die gleichen Pfade unter ML ?
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
myblogtrainer schrieb:
Hab alles in die richtigen Ordner kopiert. Diese Option funktioniert so nicht.
Über Postfächer importieren funktioniert auch nicht. Wenn ich in der Import-Funktion unter Library/Mail einen Account auswähle, ist es egal welchen Account von den 20 Accounts ich auswähle, es erscheint immer dasselbe:
Du brauchst keine Importfunktion.
Du musst nur die von mir angegebenen Pfade vom Backup in dein 10.6.8 System kopieren.

Das funktioniert 100%ig, habe ich von 10.5 auf 10.6 selbst so gemacht.

myblogtrainer schrieb:
Kleine Anregung für Apple-Software-Programmierer... es fehlt eine einfache Export-Funktion für E-mail-Accounts. Die Import-Funktion ist ja anscheinend schon da. Gerade für professionelle User bzw. Unternehmen ist das wichtig.
Die automatische Export-Import Funktion nennt sich Migrations-Assistent.
Daher keine solche Funktion in Mail nötig.

Und holt auch nur die von mir angegebenen Pfade rüber.

Mac-Sabine schrieb:
Sind das die gleichen Pfade unter ML ?
Ja, da hat sich nix geändert.
 

anlup

Mitglied
Mitglied seit
25.03.2005
Beiträge
172
Kann man nach dem Umstieg auf ML eigentlich auch irgendwie seine „intelligenten Postfächer” und „Regeln” kopieren (oder importieren) – also aus dem Lion Backup… ???