Mail abgeschmiert

  1. phatlizard

    phatlizard Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Gemeinde,

    heute Morgen ist mir zum ersten mal seit 6 Jahren Mac User ein Programm abgeschmiert. Ich brauch Hilfe.

    iMac G3 350 MHz (6GB Festplatte! Fast randvoll!)

    mail.app geht auf bleibt 20 Sekunden sichtbar und wird dann "unerwartet beendet". Auf meiner Festplatte sind plötzlich wieder 500 MB mehr Platz [also insgesamt 1 GB] die Mail Ordner sind aber noch alle zu sehen.
    Unsere IT Mensch im Job meinte was von "Datenbank zerschossen weil kaum noch Platz da ist")

    Ich hab schon fast alles auf Thunderbird umgezogen. Aber die alten emails natürlich noch nicht. Der neue iMac ist eh geordert also umbringen will ich mich bei dem Thema nicht mehr - aber kann mir jemand einen Tip geben wie ich Mail wieder zum Laufen bringe? Thunderbird ist nun wirklich nicht mein Fall

    Gruß

    phaty
     
    phatlizard, 13.09.2006
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtownMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    131
    Unter Mac OS X, sollte auf der Festplatte immer mindestens 10% frei sein. Eventuell kommt daher der Fehler.
     
    xr2-worldtown, 13.09.2006
  3. phatlizard

    phatlizard Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Gut jetzt hab ich ja wieder 16,5% - aber wie krieg ich mein Mail wieder?
     
    phatlizard, 13.09.2006
Die Seite wird geladen...