Magsafe MacBook Pro mid 2015 auf USB-C umrüsten?

M

Marzipani

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.02.2005
Beiträge
110
Punkte Reaktionen
0
Hallo :)

da ich mittlerweile 3 Magsafe2 Kabel und jetzt auch eine komplette Ladebuchse am MacBook Pro ersetzen musste, weil durch Hitze wegen schlechtem Kontakt die Kontakte kaputt gingen (was mir am Magsafe1 Anschluss noch nie passierte), hatte ich die Idee ob es vielleicht die Möglichkeit gäbe den Magsafe2 Anschluss durch einen USB-C Anschluss zu ersetzen.

Hat jemand sowas schonmal gemacht, oder gibt es gar ein Umrüstset dafür? Bei den neueren Books von Apple, ist ja scheinbar mittlerweile wieder ein fester Ladeanschluss (USB C) angebracht. Der Magsafe ist zwar eine super Idee, aber wenns nicht richtig funktioniert, bzw der Ladestrom dafür zu hoch ist, dann hats für mich auch keinen dauerhaften Sinn.
 
U

Udo Martens

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.02.2015
Beiträge
1.000
Punkte Reaktionen
353
Lese ich zum ersten mal. Meistens geht die Leitung am Stecker oder Netzteil kaputt, weil sehr fragil und null Knickschutz+Zugentlastung vorhanden sind.
Der Aufwand lohnt sich kaum, die MagSafe-Buchse am Laptop ist innen gesteckt und relativ leicht austauschbar. Technisch umsetzbar wäre eine Umrüstung auf USB-C sicher irgendwie, mechanisch ist wahrscheinlich noch der einfache Teil; elektrisch wird einiges an Elektronik dazukommen, um z.B. das PD-Profil weiterzureichen. Ev. könnte man die aus dem Adapterkabel USB-C zu MagSafe (gibts von Apple) gewinnen.

Bei Kontaktproblemen durch Schmutzpartikel am Magnet kann man die Buchse gut mit Knetgummi saubermachen.
 
Stargate

Stargate

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.02.2002
Beiträge
11.094
Punkte Reaktionen
3.245
Hallo :)

da ich mittlerweile 3 Magsafe2 Kabel und jetzt auch eine komplette Ladebuchse am MacBook Pro ersetzen musste, weil durch Hitze wegen schlechtem Kontakt die Kontakte kaputt gingen (was mir am Magsafe1 Anschluss noch nie passierte), hatte ich die Idee ob es vielleicht die Möglichkeit gäbe den Magsafe2 Anschluss durch einen USB-C Anschluss zu ersetzen.

So weit mit das bekannt ist passiert das genau nur dann wenn die Ladebuchse am Gerät nicht sauber ist oder aber auch die Federkontakte beim Gegenstück aus den gleichen Gründen nicht mehr den richtigen Andruck haben. Genau dann wird in der Regel zuerst der Stecker heiss was bis zum Abbrennen des gleichen führen kann.

Aus der jahrelangen Nutzung heraus, immer mal wieder sauber machen und die Steckerstifte beweglich halten.
Das hat mich bisher nur ein einziges mal einen neuen Stecker gekostet. Das war vor über 10 Jahren.

Hat jemand sowas schonmal gemacht, oder gibt es gar ein Umrüstset dafür? Bei den neueren Books von Apple, ist ja scheinbar mittlerweile wieder ein fester Ladeanschluss (USB C) angebracht. Der Magsafe ist zwar eine super Idee, aber wenns nicht richtig funktioniert, bzw der Ladestrom dafür zu hoch ist, dann hats für mich auch keinen dauerhaften Sinn.

Dafür gibt es m.W.n keine Umrüstung. Es sei den sie ist selbst gebastelt.

Dieses "MagSafe" Stecksystem funktioniert eigentlich so gut das Apple es jahrelang benutzt hat und selbst nach dem Abschaffen
dieser Lösung es nach nur wenigen Jahren wieder erneut eingeführt hatte. Jedenfalls halte ich es für eine deutlich gute Lösung wenn
der Stecker magnetisch gehalten aus dem Gerät rausflutschen kann bevor mir irgend ein Trottel das ganze teuere Gerät vom
Tisch zerrt nur weil er mit seinen Schwimmfüssen auf das Kabel getreten ist.
 
M

Marzipani

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.02.2005
Beiträge
110
Punkte Reaktionen
0
Dieses "MagSafe" Stecksystem funktioniert eigentlich so gut das Apple es jahrelang benutzt hat und selbst nach dem Abschaffen
dieser Lösung es nach nur wenigen Jahren wieder erneut eingeführt hatte. Jedenfalls halte ich es für eine deutlich gute Lösung wenn
der Stecker magnetisch gehalten aus dem Gerät rausflutschen kann bevor mir irgend ein Trottel das ganze teuere Gerät vom
Tisch zerrt nur weil er mit seinen Schwimmfüssen auf das Kabel getreten ist.

Ja da gebe ich dir recht. Ich bleibe recht oft am kabel hängen.... :-D

Aber mich wundert es halt, mit dem ersten magsafe passierte mir das nie, trotz ebenfalls genutzten 85watt Netzteil.

Hab mir das ganze auch nochmal angesehen. Ohne mit dem fraser am Aluminiumgehäuse herum zu fräsen, wäre fast nicht nachbar... damit fällt diese idee, wegen Rückrüstung wieder aus.
 
Stargate

Stargate

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.02.2002
Beiträge
11.094
Punkte Reaktionen
3.245
Ja da gebe ich dir recht. Ich bleibe recht oft am kabel hängen.... :-D

Aber mich wundert es halt, mit dem ersten magsafe passierte mir das nie, trotz ebenfalls genutzten 85watt Netzteil.

Vielleicht kann man das auf die neue Qualitäten bei Apple abschieben.
Ich habe zwar auch MagSafe2, aber so genau habe ich mich damit noch nicht beschäftigt - zumindest so lang wie es funktioniert.

Hab mir das ganze auch nochmal angesehen. Ohne mit dem fraser am Aluminiumgehäuse herum zu fräsen, wäre fast nicht nachbar... damit fällt diese idee, wegen Rückrüstung wieder aus.

Nee, wäre echt eine ziemliche Frickelei. Obwohl es bei einem richtigen Bastler "geht nicht " ja nicht gibt :)
"Schön" wäre sicherlich auch etwas anders :)

Zurück geht es dann so oder so nur noch selten bis gar nicht.
 
BEASTIEPENDENT

BEASTIEPENDENT

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.10.2003
Beiträge
2.590
Punkte Reaktionen
363
da ich mittlerweile 3 Magsafe2 Kabel und jetzt auch eine komplette Ladebuchse am MacBook Pro ersetzen musste, weil durch Hitze wegen schlechtem Kontakt die Kontakte kaputt gingen…
Hi ;-)

Welche Apple-zertifizierte Werkstatt hat das denn erklärt bzw. bestätigt? Oder ist das eine Vermutung Deinerseits? Wenn ja, fände ich es doch interessant, welche Erkenntnisse Dich zu diesem Schluss gebracht haben.

Ja da gebe ich dir recht. Ich bleibe recht oft am kabel hängen.... :-D
Erstaunlich! Ich frage mich ehrlich gesagt immer, wie das geht. Ich bin wirklich ungeschickt, aber das ist mir noch nie auch nur im Ansatz passiert. So überhaupt gar nicht, dass ich mich ernsthaft frge, ob Magsafe wirklich eine gute Idee ist :ROFLMAO:
(wahrscheinlich wird es mir gleich oder morgen direkt passieren)


PS: Mir gehen regelmäßig (dreimal seit 2015 ca.) die Adapter von Magsafe 1 auf Magsafe 2 kaputt… Verlieren Kontakt, alles Reinigen nutzt nichts. Wird dann immer wackeliger und irgendwann gibt es keinen Strom mehr darüber. Begreifen kann ich das nicht, zugegeben!
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
4
Aufrufe
478
MacGlueck
MacGlueck
JasonLee
Antworten
4
Aufrufe
292
raubsauger
raubsauger
S
Antworten
1
Aufrufe
217
Saffire
S
N
Antworten
8
Aufrufe
291
BEASTIEPENDENT
BEASTIEPENDENT
Oben