Magic Keyboard defekt

dylan51

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.04.2013
Beiträge
391
Hallo Community, mir ist offensichtlich die Tastatur kaputt gegangen. Ohne Chance, das zu ändern, bleibt sie im Modus der Großschreibung. Folge war u.a., daß ich mich nicht korrekt einloggen konnte mit dem ganzen Rattenschwanz, der sich daraus ergab. Besteht die Chance, das Teil zu reparieren? Garantie ist leider abgelaufen.
 

pc-bastler

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
3.312
Die Alutastatur habe ich schon versucht, zu reparieren... das Ding ist so dermaßen verklebt (wird auch bei der "Magic" nicht anders sein), da hast du keine Chance... Tastatur ist wohl inzwischen eher ein Verschleißteil.
 

dylan51

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.04.2013
Beiträge
391
145 € sind ein hübscher Preis für ein Verschleißteil. Toll, wie nachhaltig Apple produzieren läßt.
 
  • Haha
Reaktionen: Scum

pc-bastler

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
3.312
145 € sind ein hübscher Preis für ein Verschleißteil. Toll, wie nachhaltig Apple produzieren läßt.
Naja, Instandsetzung der Bremsen kostet bei Mercedes und Ferrari nunmal auch mehr als bei Toyota oder VW.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: LoBulli

LoBulli

Mitglied
Mitglied seit
16.10.2019
Beiträge
244
Kaputt ist kaputt, was solls? Keiner zwingt dich ein neues Magic zu kaufen. Es gibt genügend günstigere Angebote in Alu z. B. von Satechi, sogar mit Beleuchtung.
 
Oben