Magic Keyboard an MacMini @-Zeichen funktioniert nicht

felixthebud

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2021
Beiträge
5
Hallo,

Habe einen neuen MacMini late2014. Dazu ein Magic Keyboard.
Ich habe das Tastatur-Layout auf Deutsch-Standard (qwertz). Alles funktioniert. außer:
wenn ich mit "option" + "L" ein "@" schreiben möchte, wird folgendes Zeichen geschrieben: "˛"
wenn ich Capslock aktiviere wird das @ normal geschrieben ... das verwirrt mich sehr ;-/

wenn ich die Tastatur mit meinem Macbook verbinde, funktioniert das @ normal .... das verwirrt mich noch mehr ;-//

woran kann das liegen?

grüße.
felix
 

felixthebud

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2021
Beiträge
5
ach ja, der MacMini hat BigSur und das Macbook hat Mojave
 

fa66

Aktives Mitglied
Registriert
16.04.2009
Beiträge
14.492
Ogonek ist bei deutsche Belegung eigentlich [Wahl]+[Umschalt]+[,] – was die Sache noch merkwürdiger macht.

Was macht eigentlich [Wahl]+[Q]?
 

akumetsu

Aktives Mitglied
Registriert
19.08.2011
Beiträge
2.238
Lass dir doch mal die Tastaturübersicht anzeigen. Dann siehst du gleich die komplette Tastenbelegung.

Systemeinstellungen / Tastatur / Tastatur / Tastatur- und Emoji-Übersichten in der Menüleiste anzeigen
Systemeinstellungen / Tastatur / Eingabequellen / Eingabequellen in der Menüleiste anzeigen

Da solltest du auch gleich sehen ob du vielleicht ein komisches Layout ausgewählt hast...
 

felixthebud

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2021
Beiträge
5
Ui... Ogonek... kannte das Zeichen bisher noch gar nicht.

[Wahl]+[Q] macht tatsächlich @

Das komische ist. [Wahl] + [Umschalt] + egal welche Taste, macht überhaupt gar kein Zeichen ;-//////
 

felixthebud

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2021
Beiträge
5
Der Hinweis mit der Tastaturübersicht ist schonmal gut.
dort sehe ich, wenn ich die Taste [wahl] drück, welche optionen ich habe... siehe foto.
auf jeden fall nicht die, die ich bei meinem macbook habe.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-01-21 um 23.38.19.png
    Bildschirmfoto 2021-01-21 um 23.38.19.png
    34,9 KB · Aufrufe: 41

lostreality

Aktives Mitglied
Registriert
03.12.2001
Beiträge
9.766
Die normale Tastatureinstellung ist Deutsch nicht Deutsch-Standard, letztere ist soweit ich weis eine "Windows" Tastatur.
 

felixthebud

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2021
Beiträge
5
Arghhh... @@@
Manchmal steckt der Teufel im detail.
Eingabequelle "Deutsch - Standard" ist wie losreality schreibt, scheinbar eine Windows-tastatur.
Umgestellt auf "Deutsch" funktioniert alles wie gewohnt.

Danke für den Hinweis !

Thema Beendet.
 

fa66

Aktives Mitglied
Registriert
16.04.2009
Beiträge
14.492
Eingabequelle "Deutsch - Standard" ist wie losreality schreibt, scheinbar eine Windows-tastatur.
…die – zumindest mit der von dir in #6 gezeigten Belegung – mit den vielen definierten Tottasten mit der [Wahl⌥]-Taste das Schreiben so fast aller lateinischen Sonderzeichen aus der deutschen Tastenbelegung heraus ermöglicht.

Wenn ich das richtig sehe, handelt es sich bei »Deutsch-Standard« offenbar auch nicht um die »Windows«-Tastatur, sondern um den EU-Versuch einer Europatastaturbelegung (oder so ähnlich), mit einer sprachspezifischen Belegung ohne [alt|Wahl] und dem Schreibenkönnen aller anderen (europäischen) lateinverschrifteten Sprachen.
Ich meine mich zu erinnern, dass es zu dem Thema auch einen Wikipedia-Artikel gibt.
 
Oben