• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Mängelliste G4 Dual

Cubelady

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
Hallo Besitzer eines G4 Dual (867 Mhz), diese Mängelliste gebe ich morgen mitsamt Rechner bei meinem Reparaturservice ab: Es ist alles wahr!!! Bin gespannt was draus wird!!!

1. Startton lässt sich nicht regulieren, bleibt gleich laut auch wenn man in den Systemeinstellungen den Ton verändert

2. fehlerhaftes Logicboard mit der Nummer 820 ? 1308

3. unerträgliche Lautstärke besonders der ständig laufenden Netzteil-Lüfter
beansprucht man die Prozessoren ein wenig (z.B. mehrere Programme) dann dreht der CPU-Lüfter so hoch, dass er lauter ist als ein Handstaubsauger

4. knarzender Lautsprecher
sowohl im Moment des Benutzens der Audio-Ein-und Ausgänge als auch bei hoher Lautstärke

5. Combo-Laufwerk manchmal hörbar beim Brennen

6. manchmal sehr laute knarrende/ratternde Festplattengeräusche beim Einschalten
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Registriert
01.09.2001
Beiträge
1.634
@cubelady: Versuch es ruhig, Gomiaf ist hartnäckig geblieben und hat nun einen von den neuen PowerMacs bekommen... Viel Glück!

Gruß, Vevelt.
 

Icetheman

Aktives Mitglied
Registriert
31.08.2002
Beiträge
2.033
das nervte bestimmt

Also muss schon sagen das sind wirklich viele mängel:(
Ich hoffe nur das Du einen neuen bekommst.
Ich hatte den gleichen wie Du bestellt, da es in aber nicht mehr gibt
bekomme ich nun den Dual 1,25GHz zum gleichen Preis:) freu, hüpf
Hatte schon bedenken das ich auch nen Montags Dual bekomme.:(
Da ja Gomiaf seinen Dual knarzer auch in einen 1 Ghz Rechner getauscht bekam,
hoffe ich das man bei Dir ebenso verfährt.Daumen Drück:)
Grüße
Icetheman:(
 

Cubelady

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
Danke, ihr seid so lieb, eben meine echte Mac-Familie!

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich einen Neuen krieg, da es sich nicht um meinen Händler handelt! Ich weiß auch nicht ob die ihn morgen einschicken oder vor Ort danach schauen??
Übrigens am meisten nervt mich der laute Startton und das Knattern der Festplatte beim Einschalten, aber am allermeisten die L Ü F T E R G E R Ä U S C H E!!!
 

cooper73

Neues Mitglied
Registriert
04.11.2002
Beiträge
44
Werde mich endlich aufraffen und mal bei Apple anrufen.
Bin schon so kurz davor, selber Hand anzulegen und die Lüfter auszutauschen. Aber wenn dann die Garantie futsch ist...

Die Lüfter nerven einfach.
 

Cubelady

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
Ruf an und lass dich registrieren! Sei beharrlich! Zu mir waren sie wirklich nett!!
 

aralka

Aktives Mitglied
Registriert
25.01.2002
Beiträge
2.286
was daraus geworden??

@ cubelady
Moin!
Und was ist daraus geworden? Wie ist die Fortsetzung der Geschichte? Berichte bitte mal, bin mächtig neugierig.
Gruß
aralkacarro carro pepp cumber cumber
 

Jazz_Rabbit

Aktives Mitglied
Registriert
20.09.2002
Beiträge
1.173
Zum Glück hat der Händler, wo ich einen PMac kaufen wollte, im vorhinein schon gesagt, er tausche keine Macs aus, sondern lässt sie reparieren, das kann dauern und viel kosten. Da hab ich zu mir gesagt: "Und tschüss!!!"...

Manchmal frag ich mich echt, woher die Apple-Händler so sicher sind,
das die weiter existieren, wenn sie Kunden verjagen.
 

Cubelady

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
Eine Woche ist er nun schon weg! Die Reparatur geht übrigens auf Garantie, sonst hätte ich das nie machen lassen!
Ich meld mich, wenn ich ihn endlich wieder hab!!!
 

charlotte

Aktives Mitglied
Registriert
17.11.2002
Beiträge
4.764
aufrichtiges beleid.
in letzter zeit scheinen wir kein glück zu haben - auch wenn ich mir die preisentwicklung beim palm so anschaue. kann jetzt eigentlich nur noch besser werden:)
 

Cubelady

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
Ja, da hab ich auch gejubelt als der Preis für den Tungsten gefallen ist!!! :mad:
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.975
Ich will die Euphorie ja nicht bremsen aber was erwartest du von Apple? Die Lüfter werden sie kaum austauschen denn auch die neuen PowerMacs sind immer noch so laut. Die knarzende Festplatte ist an sich kein Fehler wenn sie dies nur beim Einschalten macht. Heutige Festplatten müssen sich bevor sie in Betrieb gehen erstmal kalibrieren da die Köpfe geparkt werden um die Oberfläche beim Transport nicht zu beschädigen. Das einzige ist wirklich der laute Startton worüber sich übrigens schon sehr viele die ich kenne (alle aus den USA) bei Apple USA beschwert haben und auch den Mac zur Reparatur gegeben haben mit absolut keinem Ergebnis :(

Und was genau meinst du mit "Combo Laufwerk hörbar beim Brennen"? Es ist kein Fehler wenn das Laufwerk von Zeit zu Zeit mal Geräusche macht, schließlich ist da drin ein Motor der die Scheibe dreht, ein Motor der den Kopf bewegt sowie der sich bewegende Kopf.
 
G

Gomiaf

Die knarzende Festplatte ist an sich kein Fehler wenn sie dies nur beim Einschalten macht. Heutige Festplatten müssen sich bevor sie in Betrieb gehen erstmal kalibrieren da die Köpfe geparkt werden um die Oberfläche beim Transport nicht zu beschädigen.

Hm, sind denn noch andere Festplatten außer den IBM Deskstars verbaut worden. Bei mir hat die Platte nicht geknarzt. In meinem neuen Single-Pmac ist jetzt eine Seagate drin.
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.975
Apple hat IBM, Seagate und Western Digital verbaut, letzteres allerdings nur in Asien und Amerika und auch nur in geringen Stückzahlen. Knarzen beim Einschalten dürfen alle Festplatten, dahinter steckt folgendes:

Wenn man eine aktuelle Festplatte vom Strom trennt oder per Befehl ausschaltet, werden die Schreib/Leseköpfe automatisch in eine Parkposition gefahren, so dass Stöße die sensible Oberfläche der Magnetscheiben nicht beschädigen können. Beim Einschalten müssen sich die Schreib/Leseköpfe, da sie ja mikrometergenau arbeiten und positionieren müssen, erstmal kalibrieren. Daher kommt beim Einschalten manchmal ein lautes Knarzen oder Ächzen, auch meine zwei Barracuda IV Festplatte geben dies manchmal lauter manchmal leiser von sich, je nachdem wie schnell die Kalibrierung erfolgt.
 

Cubelady

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
Halleluja, Er ist wieder da!!!

Hallo ihr lieben,
mein Dual ist aus der Reparatur zurück und was soll ich euch sagen?
Richtig, das Motherboard wurde ausgetauscht und der Startton ist endlich regulierbar! clap Zum Thema Lüfter gabs natürlich nichts neues: der Hauptlüfter läuft normal, das war alles!
Also es lohnt sich auf jeden Fall den Support zu bemühen zumal dann wenn man noch Hardwaregarantie hat!
@ d´Espice
äätsch :D :D
 

mentini

Mitglied
Registriert
10.12.2002
Beiträge
160
Herzlichen Glückwunsch,
dann will ich mal hoffen, dass die Probleme nie wieder auftreten und du den Support nicht wieder bemühen musst. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen.

Gruß von mentini
 
G

Gomiaf

Mensch, da freue ich mich eine Runde mit Dir. carro pepp cumber
 

Wiseguy

Neues Mitglied
Registriert
18.01.2003
Beiträge
48
Dass Festplatten "knarzen" ist keineswegs normal. Jede halbwegs aktuelle Festplatte gibt kaum einen Laut von sich. Alles in allem muss ich schon sagen, dass Apple für den Preis was besseres leisten kann. Und vor allem auch sollte.
 

Cubelady

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
Danke

leider haben die mir mein System zerschossen, denn der Knecht hat mich nicht mehr reingelassen!! Also musste ich dank zweiter Platte eine fröhliche Installierrunde von jetzt schon 4 Stunden hinlegen, puh!!! Das Wichtigtse hab ich aber schon!!! :eek:

@wiseguy
Vielleicht ist das Festplattenknarzen mit dem neuen Board ja auch behoben?!
 

Wiseguy

Neues Mitglied
Registriert
18.01.2003
Beiträge
48
Re: Danke

Original geschrieben von Cubelady

@wiseguy
Vielleicht ist das Festplattenknarzen mit dem neuen Board ja auch behoben?!
Schön wärs ja für dich, aber ich denke du hast bei Austausch des Boards genauso viel Aussicht auf ein verändertes Plattenverhalten wie bei Austausch einer Glühbirne auf eine Änderung dieses hässlichen Geräusches, das die Türklinke beim Runterdrücken macht, wenn du verstehst was ich meine. ;)
 
Oben