Mädels am Mac

martinschwede

Mitglied
Registriert
07.02.2003
Beiträge
198
Naja, ich glaub´das kommt von meinen 10 Jahren Ehe, da erlebt man so einiges.

......oh, Gott!!! ..... schon 10 Jahre!! Hilfe.... ich werde alt........ :p :p :p
 

mackay

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2003
Beiträge
2.513
bin ich damit uralt?

hab jetzt 2 x 10 Jahre rum :)

1 x 10 mit einer
1 x 10 mit noch einer :D

mag Sie beide noch! ;)

Kay
 

umberto

Mitglied
Registriert
25.04.2002
Beiträge
129
Original geschrieben von martinschwede
Die Wahrheit ist doch, dass Frauen einfach öfter wissen was gut ist, oder ?:D :D
 

... nun ja, zumindest kann ich feststellen, daß Frauen oft - aber auch nicht immer - ein besseres Verständnis des Aspekts "total cost of ownership" haben. Wenn ich mir mein Eheweib da so ansehe: Ein Compi ist für sie ein reiner Nutzgegenstand, muß funktionieren ohne daß sie groß drüber nachzudenken braucht. Sie hatte bis Ende 2001 noch ihren Mac LC von 1991 in Gebrauch, das Maschinchen lief wie ein Uhrwerk.

Doch berufsbedingt mußte sie sich dann mit diversen "neueren" Themen der IT-Welt auseinandersetzen, und die gab es teils leider nur auf Windows CD-ROMs. Ein preisliches Anschaffungslimit war auch gesetzt, deshalb kam ein damaliger PowerMac mit Win-Emulator leider nicht in Frage. Und die damaligen iMacs und iBooks waren so gerade an der Grenze des Erträglichen in Sachen Win-Emulation.

Zu dem Statement " - aber auch nicht immer -" weiter oben: Doch dann tätigte sie - wider meine Bedenken und Warnungen - eine Entscheidung, die sich mittlerweile als "suboptimal" herausgestellt hat: Sie kaufte sich ein IBM iThinkPad (kleines Modell) mit Win 98 SE. Wenn das Ding mir wär, hätt' ich es längst an die Wand genagelt. Ehrlich, so'n ....

Seitdem schaut sie mir immer ganz neidisch über die Schulter, wenn ich konzentriert in die Materie vertieft an meinem G 4 werkele. Und als letztens auch noch eine Freundin von ihr mit einem netten kleinen iBook 700 vorbeikam, seufzte sie nur noch "... ich will auch wieder nen Mac ... !" (schmoll).

Ich glaube, ich muß ihr doch noch ein G4-"Schneewittchen" oder sowas kaufen. Die sind ja jetzt wohl auch schnell genug für eine akzeptable Win-Emulation, wenn es denn mal sein muß. Dieser leidige Blick ist ja sonst kaum zu ertragen ... ;)

Gruß
 

Jörg

Aktives Mitglied
Registriert
06.09.2001
Beiträge
2.799
Hi Dr Spacelove,
da Du Dich ja jetzt als female geoutet hast, wirst Du Dich vor Anmach-PNs wohl kaum noch retten können :D N weibliches Wesen und auch noch Mac-geil, fehlt nur noch Biertrinken und Formel1 gucken, um Dich zur idealen... ja was eigentlich, in was verrenn ich mich da wieder? Vergiß es! ;)

Aber Frauen gibt es glaube ich mehr im Forum als laut Statistik eigentlich im Internet kommunikativ sind. Außer bei eBay, aber das ist ja eher Haushaltswaren... :D

Vielleicht hängt es damit zusammen, daß im grafischen Gewerbe mehr Frauen beruflich mit dem Mac zusammenkommen, vielleicht sind Frauen an sich eher Mac-affin. Beides kann sein, muß aber nicht.

Ich glaube eher, daß wir hier ein so nettes Forum ohne Macho-Besserwisserei - mal von Gomiaf abgesehen :D - haben, daß sich Frauen genauso auch an technischen Diskussionen beteiligen wollen, weil auch Männer bei uns mal ganz schwach sein können. Töne wie "was bist Du denn fürn Dummchen, son Pippifax weißt Du nicht?" sind bei uns kaum anzutreffen, höchstens mal ein gepflegtes "hättse auch n Stück weiter oben lesen können, dann hättse nich zu fragen brauchen".

Oder, Frauen?


Jörg
 

tasha

Aktives Mitglied
Registriert
06.08.2002
Beiträge
3.740
So, nun mal mein Senf zu dem Thema (nur oberflächlich, für eine tiefergehende Beschäftigung damit halte ich dieses Board für eher ungeeignet):

Ich bilde mir ein, mal ne Studie gelesen zu haben, die belegt hat, dass Frauen Technik eher der Funktion und zur Erleichterung von Aufgaben einsetzen, als prinzipiell alles neue haben zu müssen, nur damit man es hat. Ob man daraus ableiten kann, dass deshalb der Frauenanteil unter den Macusern höher ist, sei dahingestellt.

Das mit dem Frauenanteil im grafischen Gewerbe kann eine Erklärung sein. Aber was ist dann mit den großen Massen an Dosennutzerinnen in den Büros dieser Welt? Halten die sich im Internet zurück, weil ihnen der Ärger im Büro mit ihrem Rechenknecht genug ist, und sie sich nicht auch noch privat ärgern wollen?

An alle mitlesenden SoziologInnen: Untersucht das doch mal ;)

Vielleicht ist es ja auch tatsächlich so, dass Frauen in Internet-Foren größeren Wert auf konstruktive Diskussionen legen (für Diskussionen im richtigen Leben ist das belegt) und mit Imponiergehabe wie "meine Grafikkarte kann mehr Polygone/min als deine" weniger anfangen können. Dann wären wir wieder beim netten Umgangston bei Macuser.de...

Ansonsten finde ich den Thread sehr interessant, weil er einiges über das Frauenbild der Männer, die gepostet haben verrät ;)

Diejenigen, die immer noch glauben, Frauen seien friedlicher als Männer, möchte ich nochmal an Maggie Thatcher und die Falkland-Inseln erinnern. Alles eine Frage von Macht...
 
L

Lynhirr

Zu dem Thema kann ich auch etwas beitragen :)

Ich habe in den 18 Jahren als Mac-User vier Frauen zum Mac gebracht, einschließlich Tochter und Ex-Frau.

Ich habe in diesen Fällen festgestellt, daß die Ladys ein ausgesprochen pragmatisches Verhältnis zu dem Rechner hatten, aber sein "freundliches" GUI sehr zu schätzen wussten.

Abgesehen von meiner Tochter, die liebt Macs. Sie hat nun meinen 6500er mit reichlichem Equipment geerbt und hat sich wie ein Plätzchen darüber gefreut.

Nun, keine dieser Frauen liebte ihren Mac so wie ich. Mich beschleicht der Verdacht, daß nur wir Männer "Technik" lieben. Frauen lieben was anderes.
Was, mag jeder Berufene selbst für sich beantworten! ;)

Mit liebem Gruß an die Mac-Gemeinde :)

Lynhirr;)
 

martinschwede

Mitglied
Registriert
07.02.2003
Beiträge
198
Angefangen hat das bei mir mit dem Commodore C20. Dann kam der Atari ST40.

Eines Tages kam meine Frau plötzlich mit dem Classic II an, seitdem sind wir süchtig, wenn Sie nicht gewesen wäre hätte ich jetzt wohl eine Dose auf dem Tisch und schon jede Menge graue Haare.

Ja, Ja so war das lang ist´s her (seufz !)
:rolleyes:
 

Cubelady

Mitglied
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
Pah

@Lynhirr,
Ich liebe meinen Mac so sehr, dass ich mit ihm und natürlich mit meinen Rennmäusen zusammenlebe! Als er in Reparatur war war ich wie auf Entzug; musste mich so quasi als Methadon-Pendant mit der Dose meiner Schwester trösten, das warn Mist da sie und ihre Maus Linkshänder sind!
Das erste was ich mache wenn ich nach Hause komme ist "Mac an" und das ist auch das Letzte was ich vor dem Zubettgehen mache!
Bin ich verrückt oder ein Mann? kopfkratz
 

Jörg

Aktives Mitglied
Registriert
06.09.2001
Beiträge
2.799
Vielleicht aber auch ein bißchen von beidem? ;) ;) ;)

Aber wieso machst Du als letztes vor dem Zubettgehen den Mac an?


Jörg
 

mackay

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2003
Beiträge
2.513
Vorsicht @Jörg,

das richt nach Machokasse! Frag Carsten, der kennt sich damit aus :D

Kay ;)
 

carsten801

unregistriert
Registriert
24.11.2002
Beiträge
533
genau, das schreit nach 5 € in die Machokasse.....

dann sind wir jetzt schon bei 10 €uronen :D :D :D :D
 

Jörg

Aktives Mitglied
Registriert
06.09.2001
Beiträge
2.799
Ruhig Jungs :D

@cubelady: Gertrud, war das Macho? Bestimmt nicht beabsichtigt, ich habe nur gemeint, warum solltest Du nicht auch was männliches oder das genaue Gegenteil etwas verrücktes in Dir haben? Ich habe auch meine feminine Seite und auch manchmal einen Wahnsinnigen im Nacken... :D


Jörg
 

Cubelady

Mitglied
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600


genauso hab ich das auch verstanden, ist das dann ein Kompliment? :rolleyes:
@ andere Jungs :D
 

mackay

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2003
Beiträge
2.513
@Jörg - du bist nicht zufällig

Deutscher Meister im Slalomfahren? :D

Ist schon okay - irgendwie bekommen wir die Kasse gefüllt, fürs Macuser-Treffen

Kay ;)
 

Cubelady

Mitglied
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
@mackay
Und du hattest nicht zufällig Latein Leistungskurs? :D
 

mackay

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2003
Beiträge
2.513
@Cubelady
Latein? Das ist nun zu Ende :D

oder solltest du die Inschrift vom Holstentor meinen?
"draußen Frieden und drinnen Einigkeit sind eine schöne Sache"
ist die Übersetzung für meinen derzeitigen Anhang.
Finde ich passt gut in die Zeit und in dies tolle Forum!

Kay ;)
 

Jörg

Aktives Mitglied
Registriert
06.09.2001
Beiträge
2.799
Hi Kai,
Dir und Carsten gebe ich auf dem Macuser-Treffen einen aus und Gertrud laden wir auch noch ein ;)

Wär doch gelacht, wenn wir uns nicht vertragen könnten... :D


Jörg

Auaha: Mauki muß ich dann glaube ich auch noch einen ausgeben...
 

freeek!

Mitglied
Registriert
10.11.2002
Beiträge
619
also mein "Mädel", oder die Chefin :D

Hi!

Hmmm, also was bei uns das "Mädels am MAC" angeht, kann ich nur sagen - es geht ihr so wie mir ...
Früher - och nee daddel mal alleine an deinem PC - iiih!

Jetzt, och mal gemütlich auf der Couch per Airport/DSL ins Netz und ein bisschen rumsurfen - macht gleich viel mehr Spaß. carro clap carro
 

Cubelady

Mitglied
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
@Jörg
Würd ich ja gern hinkommen zum Treffen! Mal die Machogesichter in Augenschein nehmen! :D (äh, ihr habt damit angefangen! ;)) Aber wenn das wirklich mit der Macmesse gekoppelt wird seh ich da für mich schwarz! Die is nämlich in der Woche, also für Lehrer unmöglich zu erreichen alldieweil man noch mind. 2 Stunden Anfahrt hat!
Schade! :(
 
Oben