Mactel im Macwelt Test

  1. mactomtom

    mactomtom Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1
    Die Macwelt hat sich die Mactel-Testversion näher angeschaut und kommt zu ziemlich furchtbaren Ergebnissen:
    http://www.macwelt.de/news/apple/332926/index.html
     
    mactomtom, 09.08.2005
  2. dasich

    dasichMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    ja, bei Mactechnews findet man ein Seitenlamges Skript zu diesem Thema. Die Intelprozzis schauen gegen die G5 wirklich alt aus, wenn man den Aussagen der mactechnews glauben darf. da bin ich froh, dass ich jetzt einen G5 habe, den fahr ich, bis er auseinander fällt.
    www.versiontracker.de/news/69855

    dasich
     
    dasich, 09.08.2005
  3. RETRAX

    RETRAX

    Abwarten und Tee trinken. Bis die Hardware und Software offiziell "Intel-tauglich" ist, fließt noch viel Wasser den Bach runter.
     
    RETRAX, 09.08.2005
  4. below

    belowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    1) "Endgültige Rückschlüsse auf die Leistungsfähigkeit kommender Apple-Systeme lässt unser Test daher nicht zu."
    Insgesamt finde ich solche Tests doch etwas unseriös.

    Das DTK ist alles andere als ein Produktionsrechner. Wenn die Macwelt einen G5-Prototypen getestet hätte, wäre sie wahrscheinlich zu ähnlich verhehrenden Ergebnissen gekommen.

    2) Niemand hat gesagt, dass der G5 ein schlechter Prozessor ist. Aber das G5 PowerBook war offenbar nicht zu schaffen, und der mobile Markt ist für Apple sehr wichtig.
    Was man klar sagen kann: Es gibt im Moment keinen Grund, die Kaufentscheidung für einen G5 aufzuschieben. Der Intel-Umstieg ist eine Zukunftsstrategie und wird den PowerPC Prozessor erst langsam ablösen. Aber dann werden wir mit Sicherheit PowerBooks sehen, die den Namen wieder verdienen ;)

    Gruss

    Alex
     
    below, 09.08.2005
  5. celsius

    celsiusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    spätestens ende 2006 werden die neueren mactel prozessoren genau so schnell sein, wie die jetzigen G5s :)
    ich zum meinem teil werde mir eines der letzten G5s (vermutlich 3,2 GHZ G5 dual) sichern und die alptraumzeit x86 damit überwinden ;)

    edit: die software (osx) ist schon seid 5 jahren x86 tauglich ;)
     
    celsius, 09.08.2005
  6. S.Ballmer

    S.BallmerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Wahnsinn! Die Emulation von Altivec und Co (Rosetta) ist also langsamer! Wer hätte das gedacht, ich bin ehrlich erstaunt und entäuscht!

    FAZIT: oberpeinlicher Test!
     
    S.Ballmer, 09.08.2005
  7. dasich

    dasichMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Ich mace es genauso, ich werde, wenn ich das Geld habe, zu meinem schönen iMac noch ein fettes G5 Dualsys erwerben und schauen, ob ich die nicht fahren kann, bis Apple wieder andere Prozzis einsetzt.

    Quatsch, mir egal, ich werde mir schon einen Intelmac holen, aber ich werde auch einen G5 behalten.

    dasich
     
    dasich, 09.08.2005
  8. Da_Andy

    Da_AndyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2005
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    56
    hmm finde den test eigentlich voll für den allerwertesten, auch wenn ich es sehr schade finde, dass apple jetzt auf intel umsteigt...
    nicht desto trotz wird intel inkl. mac-software gar keine schlechte figur machen, man muß bedenken, dass wir alle frühestens in einem jahr mit mactel's rechnen sollen und bis dahin werden noch einige probleme gelöst...ich für meinen teil werde mir zur weihnachten einen powerbook kaufen, einen intel mit centrino habe ich eher schon und bin damit net unbedingt 100%ig zufrieden, aber ich hatte durch die schule keine andere wahl, wir nutzten nur windoof und auch im betrieb läuft überall windoof drauf, von daher bleibt einem net viel übrig als sich diese masse anzupassen um seine ausbildung nach zu gehen...ein pc kommt für mich nicht mehr in frage, auch wenn der sehr schnell im gegensatz zum notebook war, aber mobilität/flexibilität und vorallem diese ruhe die beim notebook herrscht ist mir wichtiger als das "bisschen" mehr leistung...
     
    Da_Andy, 09.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mactel Macwelt Test
  1. Xscburn
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.512
    Chaostheorie
    16.04.2017
  2. Kermet
    Antworten:
    57
    Aufrufe:
    3.816
    abgemeldeter Benutzer
    17.07.2005