mactel erstes Linux auf Intel-Macs

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von philkan, 17.02.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. philkan

    philkan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Habe ich soeben gefunden:

    Die Jungs von Xbox Linux haben es mit Mactel geschafft, das freie Betriebssystem Linux auf einem Apple-Rechner mit Intel-Prozessor zum Laufen zu bringen. Es gelang ihnen unter Einsatz von "elilo" und einem modifizierten Linuxkernel von einer USB-Festplatte aus, auf einem 17-Zoll iMac Core Duo zu booten. Dabei wurde Gentoo verwendet.

    http://xbox-linux.org/mactel/index.php/FAQ

    Quelle: www.derstandard.at/web
     
  2. Fedora Core 4 läuft auch auf den intel macs btw win xp auch...
     
  3. MacFury

    MacFury MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.03.2005
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.647
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    ... und deswegen mach ich diesen zu.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen