Macs übers Internet verbinden?

  1. mekkie

    mekkie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    6
    Kann ich zwei Macs übers Internet miteinander verbinden,
    so dass ich auf Daten zugreifen kann? Vielleicht bin ich nur
    zu böd :D aber ich kriegs nicht hin...
    Die Suche hat mich auch nicht weiter gebracht....
    gruss mekkie
     
    mekkie, 08.12.2004
  2. bebo

    beboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    File Sharing an und dann einfach den anderen Rechner über die IP ansprechen. Name und Kennwort und fertig. Ist halt langsam aber geht.
     
    bebo, 08.12.2004
  3. mekkie

    mekkie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    6
    Bin hinter einem Router geht das auch?
    Ist das meine IP 192.168.0.2 ?
    gruss mekkie
     
    mekkie, 08.12.2004
  4. NyenVanTok

    NyenVanTokMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ja es geht.

    Du musst wissen über welchen Port die Verbindung abläuft. Dann musst Du im Router unter "Virtual Server" oder "Network Adress Translation / NAT" oder so etwas für die eingehende Verbindungen aus dem WAN den Port eintragen. Als nächstes musst Du eintragen an welche lokale (LAN) IP der Request weitergeleitet werden soll. Also IP + Port... Fertig.

    Natürlich müssen die Ports in der Firewall evtl. freigeschaltet werden,... aber das ist klar!?

    Viele Grüße
    NyenVanTok
     
    NyenVanTok, 08.12.2004
  5. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Ergänzend zu NyenVanTok: AFP verwendet Port 548, den musst Du also in der Kofigurationssoftware des Routers auf die 192.168.0.2 routen.
     
    abgemeldeter Benutzer, 08.12.2004
  6. Schomo

    SchomoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2001
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Dyn DNS

    Geh einfach zu www.dyndns.org hol dir eine dynamische IP Adresse. Gib deinem Router das OK für DynDNS (wird von den meisten Herstellern unterstützt).Aktiviere deinen Apache und alle können dann über deine DynDNS Adresse auf dich zugreifen, ftp noch flux aktiviert, und ab geht es. FUnktioniert übrigens super mit dem Golive Server, den ich zwar nicht mehr benutze aber...jeder wie er will.

    Gruß Schomo
     
    Schomo, 09.12.2004
  7. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Also ohne VPN würde ich übers Internet keine Rechner verbinden... wäre mir einfach zu riskant. Ich hab schon außer 2 (https und ssh) sämtliche Ports an meinem Server gesperrt, weil die Angriffe/Zugriffe einfach genervt haben. Mit ssh hab ich trotzdem vollen Zugriff auf mein internes Netzwerk.

    Also der Sicherheit wegen lieber ein VPN benutzen... wenn das einmal eingerichtet ist, "liegt" der entfernte Mac dann wie im eigenen Netzwerk.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 10.12.2004
  8. jokkel

    jokkelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    Das ist deine lokale. Der andere braucht aber die IP deines Routers. Die bekommst du hier www.wieistmeineip.de
     
    jokkel, 10.12.2004
  9. Schomo

    SchomoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2001
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    VPN und Mac

    Würde mich mal interessieren welche Router tasächlich VPN fähig sind. Angeboten wird das ja von vielen. VPN erscheint mir auch die sicherste Methode zu sein, aber Draytek funzt z.B. null.

    Gruß Schomo
     
    Schomo, 10.12.2004
  10. mekkie

    mekkie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    6
    Ja ihr seid wieder mal Gold wert Jungs & Mädels! :D
    gruss mekkie
     
    mekkie, 10.12.2004
Die Seite wird geladen...