macs bald teurer???

mac-donald

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
19.09.2002
Beiträge
3
... es wird gemunkelt das ab oktober die preise fuer neue macs steigen sollen :confused: weiss jemand mehr zu dem thema?
 

Jazz_Rabbit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
1.173
Das wär ja ULTRADOOF! Warum sollten die das machen?
Gehen Ihnen bei Apple die Materialien aus?
 

mac-donald

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
19.09.2002
Beiträge
3
... nun dass glaub ich zwar nich aber angeblich werden ab dem 30.09.02 aufgrund der einfuehrung des neuen channelmodells (was immer auch damit gemeint ist) die einkaufspreise der haendler und distributoren von apple angepasst. mit einer preiserhoehung ist daher zu rechnen. aber wie gesagt: alles nur geruechte ...
 

Jazz_Rabbit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
1.173
*hmpf* Du weißt aber auch, wie oft Gerücht bei Apple wahr geworden sind :))
 

Jazz_Rabbit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
1.173
Hey, jetzt sind die iMac TFT´s ja billiger statt teurer geworden!

Heisst das, es wird vor Weihnachten noch neue iMacs geben?
 

Jörg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.09.2001
Beiträge
2.799
iMacs

Das nicht. Aber Apple möchte gerne, daß es Weihnachten iMacs gibt, und deswegen werden sie billiger!

;) Jörg
 

Jörg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.09.2001
Beiträge
2.799
Die jetzige Preissenkung beim Topmodell ist ja nur eine Fortführung des vorigen Monat bei den billigeren Modellen angestoßenen Trends. Also kein plötzlicher Lagerräumungsimpuls.

Unter den Weihnachtsbäumen sollen wieder iMacs liegen!

Jörg
 

Jazz_Rabbit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
1.173
Na da kannst Dir sicher sein! ;)
Allerdings wünsch ich mir zu Weihnachten neue iMacs
mit verbesserten Details.. so... Radeon 7000 und
512 MB Ram! :D
 

Jörg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.09.2001
Beiträge
2.799
Weihnachten...

..also ich wünsche mir da viel Schnee, harmonisches Familienleben ohne Verwandtenterror, gutes Essen, besinnliche Stimmung, ein Fernsehprogramm, das nicht aus Weihnachtswiederholungen der letzten 20 Jahre besteht...

...und einen neuen G5!


Jörg
 

iPodsblitz

Neues Mitglied
Mitglied seit
22.09.2002
Beiträge
48
Apple senkt die Preise

Hallo,

kürzlich habe ich auch von meinem MAC Händler gehört, dass
Apple die Preise für die Händler anhebt und deren Marge somit
kleiner wird. In wie die Preiserhöhung letztendlich an die Kunden
weitergegeben wird ist noch fraglich. Dieses steht aber im Widerspruch zur unten genannten Meldung.

Apple senkt iMac-Preise
Einsteigermodell wird deutlich günstiger
München/Macwelt - Still und leise hat Apple die Preise für zwei der vier iMac-G4-Modelle gesenkt. Der 15-Zöller mit Superdrive kostet im Apple-Store nun 2.203 Euro statt 2.319 Euro wie seit der Macworld Expo im Juli. Zum zweiten Mal nach der Messe in New York hat Apple den Preis für das Einsteigermodell mit CD-RW gesenkt. Hatte der kleinste TFT-iMac im Juli noch 1885 Euro gekostet und seit der Premiere der neuen Power macs am 13. August 1.623 Euro verlangt der Hersteller in seinem Web-Shop nun jetzt 1.507 Euro. pm

MfG

iPodsblitz :confused:
 

Jazz_Rabbit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
1.173
Ist doch toll, wenn die billiger werden.

Aber heisst es dann nicht eigentlich,
das was neues rauskommen wird in
absehbarer Zeit? Vielleicht auch nur
fürs Weihnachtsgeschäft. Oder wie
eben hier schon vermutet, die Preise
nach der Realität angepasst.

Trotzdem sind 100 Euro nicht viel.
Ich würd trotzdem viel lieber wo
anders einkaufen als bei Apple
selbst.
 

Jazz_Rabbit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
1.173
Mist, jetzt sind die doch teurer
geworden, die Macs.. sogar bei
den Einzelhändlern.. spinnen die?
 

Jörg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.09.2001
Beiträge
2.799
Welche sind denn teurer geworden? Ich registriere bei cyberport.de nur stabile Preise, und der eMac ist glaube ich billiger geworden.

Nach Bekanntgabe der Q4-Zahlen ist der kleinste iMac wieder 100,- Dolarsse billiger geworden, mal sehen wie lange die Senkung bis Europa braucht. Bei dem Modell mehren sich auch die Anzeichen einer Einstellung.


Jörg
 

aralka

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.01.2002
Beiträge
2.286
... also der kleine TFT-iMac kostet bei gravis 1399 €, da kann mensch nicht meckern...
 

Jazz_Rabbit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
1.173
Der Dual 1 GHz PMac hat 2990,- bei mir gekostet.

Jetzt kostet er 3198,-
 

gandalf

Registriert
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
1
Vielleicht ja doch nur ein Köder um den Leuten jetzt noch das Powerbook schmackhaft zu machen...
bevor bald ein GANZ neues rauskommt...
Es ist immerhin schon die dritte Überarbeitung
und Beim G3 Powerbook war s doch genauso...

...also heisst es WARTEN AUF DIE MACWORLD......

ach weiss jemand wann die is????
muss doch bald kommen, oder?