Macs als Server: Erfahrungsaustausch und Zusammenarbeit?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Beschu, 06.10.2003.

  1. Beschu

    Beschu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2003
    Beiträge:
    91
    Hallo!

    Da ich seit 1984 ein reiner Macianer bin, läuft bei mir alles nur auf den Kisten mit dem bunten Äpfelchen ;-)

    So auch mein Web-Serverpark.

    Ich suche nun nette Menschen (vorzugsweise in Fahrentfernung im süddeutschen Raum um Augsburg, München, Landsberg), mit denen man sich auch mal zusammensetzen kann, um über Technik, Software und Lösungen zu reden. Vielleicht ja auch, um Technologie-Synergien zu schaffen?

    Alle meine Server laufen noch komplett unter Classic-Systemen (8.6, 9.0.4 und 9.2.2) mit folgenden Software-Komponenten:

    Web-Server: 4D WebStar 4.4 + NetCloak Pro, MGI, Osmosis (ACGI zu Helix)
    Mail-Server: EIMS 3.1
    List-Server: Letterrip 3 Pro
    Suchmaschine: Phantom
    DNS-Server: M&M Quick DNS
    Datenbank: Helix RADE

    Die Sites erstelle ich mit GoLive, BBEdit, Photoshop und ImageReady

    Ich suche selbst nach und nach Erfahrung mit Servern unter OSX, um PHP und SQL zu realisieren. Außerdem bin ich interessiert an Lösungen mit AppleScript und GraphicConverter.

    Wer hat Interesse und Lust?
     
  2. Faser

    Faser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    1.012
    Würde mich ja schonmal interessieren, inwiefern die Mac-Server den Linux-Servern über-/unterlegen sind.

    IMO ist ein Linux-Server ohne X sinnvoller, da ein Server ja keine Multimedia-Maschine sein muss, sondern eigentlich nur Festplatte, RAM und 'ne gute Anbindung braucht...
     
  3. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    1.310
    Hi

    Leider bin ich nicht in Fahrentfernung (Berlin), aber ansonsten kommt mir das irgendwie bekannt vor. Ich arbeite zwar erst seit 1987 mit dem Mac, habe aber so ziemlich alles, was Du gelistet hast, auch schon mal am laufen gehabt und mittlerweile alles ausser Phantom nach OSX migriert.
    Wenn ich mit meinen Migrationserfahrungen helfen kann und es die Zeit erlaubt, gerne.

    HTH

    W
     
  4. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.280
    Ein klein wenig offtopic: Die PHP-mySQL-Umgebung (aktuelle Versionen) unter X sind nicht akzeptabel für mich. 70% aller Skripte laufen nicht oder nur eingeschränkt. Da habe ich mit LInux wesentlich bessere Ergebnisse und performantere Systeme.
    Für alles andere nur X. :) Server sind immer noch *nix-Bastion. ;)
     
  5. Beschu

    Beschu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2003
    Beiträge:
    91
    Hallo!

     

    Mag ja prinzipiell so sein, aber deshalb initiiere ich keinen Systemumstieg. Ich habe für diese Art der Administration nicht die Manpower. Meine Macs stehen im Rechenzentrum und rödeln so vor sich hin - so zuverlässig, daß ich höchstens mal zu einer Neuinstallation oder einem Update hin muß. Ich war dieses Jahr gerade 4 mal dort - das letzte Mal, um EIMS mit dem aktuellsten Patch zu versehen (ist auch schon wieder über zwei Monate her!)!

    Bißchen Statistik:

    List-Server:
    Uptime: 5471 hours 29 minutes 31 seconds since system startup
    Idle Time: Last keyboard/mouse action was 12790012 seconds ago

    Mail-Server:
    Uptime: 1498 hours 57 minutes 12 seconds since system startup
    Idle Time: Last keyboard/mouse action was 5382805 seconds ago

    Den DNS-Server verwalte ich nur mit dem Client remote. Den habe ich seit dem Aufsetzen vor ca. 1 1/2 Jahren gar nicht mehr angefaßt.

    Web-Server:
    Uptime: 145 hours 43 minutes 14 seconds since system startup
    Idle Time: Last keyboard/mouse action was 523355 seconds ago
    Das ist der einzige, den ich regelmäßig zum Monatswechsel remote neu starte.

    Mac-Installation und auch die diversen Softwares nach dem altbekannten und bewährten Schema: Installieren und losarbeiten. Wieso sollte ich mich da mit irgendwelchen Terminals oder Konsolen zur Konfiguration rumschlagen? Ich arbeite mit dem Mac, weil ich mit Computern nichts am Hals habe ;-)
     
  6. Coolo

    Coolo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2003
    Beiträge:
    68
    Hi Bernhard,

    wir haben 1999 auf MAC OS X umgestellt und haben seit dem unsere Server ausschließlich unter OS X am laufen.

    Wir sitzen in Regensburg. Mehr Infos bekommst du unter www.selbstdenker.ag ...

    ... meld dich doch mal.


    Gruesse

    Jörg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macs als Server
  1. Jaenis
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    3.002
  2. Couples
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    763
  3. JayWeb
    Antworten:
    101
    Aufrufe:
    6.860