MacPro, nach ausschalten Kernel Panic!?

  1. Elportato

    Elportato Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    36
    Habt Ihr vielleicht eine Idee was ich tun kann, immer wenn ich meinen MacPro über Apfel ausschalten oder neustarten will, bringt er mir eine Kernel Panic.

    Er versucht herunter zu fahren dann kommt die Panic. In den Logs steht nichts drin und einen Bericht zeigt er mir auch nicht mehr an. PRAM hat auch nichts gebracht und der Hardware Test bringt auch keine Fehler.

    Ich habe ihn seit gestern und bin echt am Boden, denn das ist jetzt mein 3ter Mac der Fehler hat und aufgrund dessen muss er wohl wieder in Reperatur.

    Ich hatte noch echt keinen Mac, der von Anfang an lief. Bitter für mich.

    Vielleicht habt Ihr noch Vorschläge?

    Gruß
    Elportato
     
  2. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hi,

    sind mehr Informationen in der Datei "crash.log"?

    Schon mal versucht mit [APFEL]+[v] zu starten (erweiterte Systemmeldungen) und dann in diesem Modus herunterzufahren?

    Viele Grüße
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    panic.log ;)

    hast du eventuell irgendwelche USB geräte wie hubs, externe platten o.ä. dran hängen?
     
  4. Elportato

    Elportato Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    36
    nee garnichts, ich habe keine panic.log wo soll die sein?? Bin echt am verzweifeln.
     
  5. raman

    raman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Haste zufälligerweise 10.4.8 drauf laufen? - Habe von einem Freund der ein ziemlich grosses Mac Netzwerk beruflich betreut erfahren dass (das sch.... Update) 10.4.8 bei Intel mac's sehr oft Kernel Panics hervorruft...
     
  6. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hallo,

    anstatt dem OS X Update schon mal das Combo Update für OS X installiert?

    Viele Grüße
     
  7. raman

    raman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0

    Macht wohl laut meinem Kollegen (der Mann hat Ahnung;) ) keinen Unterschied.... Hab mittlerweile von meinem Vater, ebenfalls MacPro Benutzer gehört dass er auch des öfteren Kernel Panics nach dem 10.4.8 Update hat...
     
  8. Elportato

    Elportato Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    36
    ja ich habe 10.4.8 drauf liegt es daran? Er verursacht nur Panics, wenn ich ihn neustarte oder ausschalten will, total komisch.

    Ich muss ihn wohl nochmal neu aufsetzen um zu testen ob es dann immer noch ist.

    Bevor das Update drauf war, konnte ich ihn ausschalten!
     
  9. eminco

    eminco MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    OhOh, da lässt ein 10.4.9 wohl nicht lange auf sich warten ^^
     
  10. raman

    raman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    in diesem Fall gibt es meiner Meinung nach (lasse mich gerne eines besseren belehren) 2 Möglichkeiten: 1. Warten bis Cupertino die entsprechenden Bugfixes zum download bereitstellt 2. Neu aufsetzen und 10.4.7 drauflassen/spielen bis bugfixes kommen...
     
Die Seite wird geladen...